wamiz-v3_1

Werbung

Kätzchen nähert sich vorsichtig riesigem Rottweiler. Als er aufwacht... (Video)

Kater und Rottweiler © YouTube / stepseven

Der Irrglaube, dass sich Hunde und Katzen nicht ausstehen können, wird mit diesem zuckersüßen Video ein für alle Mal widerlegt.

von Anna Katharina Müller, 14.10.2019

Dieser Videoclip ist zwar nur 30 Sekunden lang, aber er zeigt, wie gut sich Hunde und Katzen verstehen können. Der Rottweiler und das Kätzchen sind schon jetzt beste Freunde.

Der winzige Kater massiert das Ohr seines riesigen Hundefreundes, der sich sehr darüber zu freuen scheint. Der Hund sieht zwar müde aus, aber er macht keine Anstalten, seinen Kumpel zu verjagen. Am Ende des Videos sieht man, wie sehr der Hund die Aufmerksamkeit des kleinen Katers genießt.

In der Zwischenzeit findet der kleine Kater Gefallen daran, mit dem Ohr seines großen Freundes zu spielen. Es ist offensichtlich, dass der kleine Kerl hier das Sagen hat. Er hat keine Angst vor dem riesigen Hund und die beiden verstehen sich prima. Das ist wahre Tierfreundschaft! Dieses Video zeigt, dass man sich nicht zwischen einem Hund und einer Katze entscheiden muss. Sie können sehr wohl miteinander auskommen.