wamiz-v3_1

Werbung

Drama: Kinder weinen um geliebten Pitbull. Dabei könnten sie selbst tot sein!

Die Kinder nehmen Abschied von Zeus © Gary Richardson / Facebook

Das Bild eines verstorbenen Pitbulls mit drei weinenden Kindern bewegt das Netz. Doch was ist passiert?

von Stefanie Gräf, 01.10.2019

Für viele Menschen sind Pitbulls nur aggressive Kampfmaschinen, dabei sind sie – richtig behandelt und erzogen – besonders loyale Hunde, die für ihre geliebten Halter alles tun würden. Wie der acht Monate alte Rüde Zeus. Pitbull Zeus hat gehandelt wie ein wahrer Held. Um die Kinder seiner Familie vor dem Tod zu retten, hat er sein eigenes Leben gegeben. Ohne auch nur einen einzigen Moment zu zögern.

Gefahr im Gras

Sumter County, Florida (USA): Am Montag gegen 18.15 Uhr gehen zwei der vier Kinder von Gary Richardson vor die Tür, um eine Wasserschüssel auszuleeren. Die Brüder Oriley und Orion sind völlig ahnungslos, dass sich ihnen eine tödliche Gefahr nähert – aber Pitbull-Welpe Zeus ist wachsam.

Er zögert keinen Moment und stürzt sich plötzlich auf etwas, das sich direkt neben Orion im Gras befindet. Orion registriert noch den seltsamen Ausdruck in den Augen des Hundes, ehe der zum Angriff übergeht – auf eine gefährliche Schlange!

Denn neben dem Kind liegt eine hochgiftige Korallenschlange im Gras. Bereit anzugreifen.

Nur Zeus hat sie bemerkt und packt das rot-gelb-schwarze Reptil, er schüttelt es wild. Aber bei dieser selbstlosen Aktion wird er vier Mal gebissen. Sofort schwillt sein Kopf an – eine Reaktion auf das gefährliche Gift. Dennoch stoppt der Pitbull erst, als die Schlange keine Gefahr mehr darstellt, sackt über ihr zusammen. 

Trauer um Zeus
Richardson und die Kinder trauern um Zeus©Gary Richardson/Facebook

Der Kampf um sein Leben

Die Familie ist schockiert, rast mit dem kaum noch lebendigen Hund in das Ocala Veterinary Hospital, wo Zeus zweimal mit Gegengift behandelt wird. Alle zittern und bangen um das Leben des armen Hundes. Es gelingt den Tierärzten zumindest, seinen Zustand kurzfristig so weit zu stabilisieren, dass die Familie ihn per FaceTime noch einmal sehen kann. Doch er schläft dabei immer wieder ein.

Am Dienstagmorgen die traurige Nachricht: Zeus ist tot.

 

Sitting here dying emotionally. Zeus protected our kid from a coral snake. He is in critical condition. For those of you...

Posted by Georgina Richardson on Monday, September 23, 2019