wamiz-v3_1

Werbung

Spitz bellt wie verrückt: Als sie zum Fuß der Treppe blickt, wird ihr seine Heldentat bewusst!

Al Bayati mit seinem Retter
© Facebook / Priyaa Shah

Hund „Kaizer“ ist ein cleveres Kerlchen. Doch seine Sternstunde kommt, als sein Halter stürzt und hilflos auf der Treppe liegenbleibt. Denn außer dem Spitz registriert niemand die verzweifelten Schreie.

von Stefanie Gräf, 01.10.2019

Normalerweise sind Hunde in islamischen Ländern nicht besonders beliebt, aber der Japan-Spitz Kaizer hat es in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) jetzt zum Nationalhelden gebracht! 

Sein Halter, der 33-jährige Saeed Al Bayati stürzt unglücklich beim Treppensteigen, verdreht sich außerdem den Knöchel. Hilflos bleibt der Mann liegen – niemand ist in Reich- bzw. Sichtweite. Da er außerdem auch noch an Asthma leidet, gerät der Verunfallte in Panik, bekommt akute Atemnot und einen extremen Schweißausbruch.

Irgendwie schafft Al Bayati es dennoch, die Namen seiner Mitbewohner zu rufen – und auch den seines Hundes Kaizer. Während die Männer ihn nicht hören, reagiert der Vierbeiner sofort. Er kann die Tür zur Treppe zwar nicht öffnen, beginnt aber direkt zu bellen. Das hört wiederum eine Frau in der Nähe, die daraufhin reagiert und den Verletzten auf der Treppe findet.

Ganz Dubai ist begeistert über Kaizers Reaktion, feiert ihn als Helden. Eine Tierklinik hat sogar angeboten, ihn kostenlos zu betreuen.

 

The Hero

Posted by Priyaa Shah on Friday, September 13, 2019