Wamiz Logo

Werbung

Sie entdeckt ein Kätzchen in einem Container, schaut nach und ist vollkommen baff

Kätzchen im Container gefunden © YouTube / Love Meow

Was zunächst etwas geheimnisvoll klingt, entpuppt sich als eine wunderschöne Geschichte!

von Anna Katharina Müller, 29.09.2019

Eine Frau ist überrascht, als sie sieht, wie eine Katze in einem großen Container am Straßenrand im kanadischen Montreal verschwindet. Die Frau schaut in den Container hinein und entdeckt einen Wurf neugeborener Kätzchen, die dort zusammen mit ihrer Mama leben.

 

Die Finderin will der Katzenfamilie helfen und kontaktiert die Tierretterin Stefany. Mit viel Geduld gelingt es ihr, die Katzenmama einzufangen. Dann legt sie die fünf Kätzchen in eine Babyschale und nimmt sie mit zu sich nach Hause.

Nach 24 Stunden entspannt sich die Katzenmama, die Stefany Lexy nennt. Lexy erkennt, dass sie jetzt in Sicherheit ist. Sie kümmert sich liebevoll um ihre Babys, wie Love Meow berichtet.

 

Aber es dauert weitere drei Wochen, bis die Katze anfängt, Menschen zu vertrauen. Nach und nach verändert sich ihr Verhalten. Lexy ist inzwischen ruhig und liebevoll und schnurrt selbst bei der kleinsten Berührung.

So süß sind Lexy und ihre Babys:

Nachdem sie von der Tierschutzorganisation Orphan Kittens Montreal aufgenommen worden sind, wurden bereits zwei der Kätzchen gemeinsam adoptiert. Hoffentlich werden auch Lexy und ihre drei anderen Babys bald ein neues Zuhause finden.