wamiz-v3_1

Werbung

Russe wirft sich plötzlich unter losfahrenden Wagen und wird zum Helden

Das Auto wartet nur kurz
© YouTube / Viralhog

Wer ist dieser mutige und selbstlose Retter? Ungeachtet seiner eigenen Sicherheit läuft der Mann auf die Straße und vollbringt eine echte Heldentat. Hut ab!

von Stefanie Gräf, 15.09.2019

Nur durch das beherzte Eingreifen eines Passanten konnte in der russischen Stadt Sargatskoye ein Tierdrama verhindert werden, wie ein Video zeigt. Ein Mann sieht, dass hier ein Lebewesen in akuter Gefahr ist – und reagiert ohne zu Zögern!

Völlig unvermittelt scheint er auf das anfahrende Auto am Zebrastreifen zuzustürmen. Er geht auf die Knie und greift behende darunter. Und schafft es!

Mit dieser Heldentat, rettet der Mann ein Tier vor dem sicheren Tod. Man muss schon sehr genau hinsehen, um auf dem Video die winzige Babykatze zu entdecken, die plötzlich auf die Straße tapst, zwischen den ganzen Auto und Fußgängern. Verwirrt sucht sie schnellstens Schutz – und wählt dafür ausgerechnet einen Wagen, der gerade am Zebrastreifen wartet. Das erschrockene Tier setzt sich zudem direkt hinter den linken Vorderreifen. Es ist klar, dass sie beim Starten des Wagens überfahren wird!

Unwillkürlich hält man als Betrachter die Luft an, möchte die Augen schließen – doch da tritt der Schutzengel in Aktion. Er ist damit unser Held der Woche!