wamiz-v3_1

Werbung

Kätzchen-Opa aus der Türkei: Sein Schicksal bewegt Millionen Menschen weltweit!

Kätzchen-Opa finde Zuhause
© Screenshot / CNN

Ali Mese, ein 83-jähriger Türke, verliert bei dem Brand, der sein Haus zerstört, alles. Doch er kann auf seine Katze zählen, die ihn bei diesem schweren Kampf unterstützt.

von Aleksandra Pazik, 24.09.2019

Anfang 2018 brennt das Haus von Ali Mese, ein Unfall. Glücklicherweise können der alte Mann, seine Frau, sein Sohn und seine Katze von der Feuerwehr gerettet werden. Alle bleiben unversehrt.

Während sein Haus in Flammen steht, wird Ali Mese fotografiert. In diesem Moment drückt er seine Katze unter Tränen fest an sich. Dieses Bild wird in den sozialen Netzwerken geteilt und bewegt die ganze Welt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Kerem Kınık (@drkeremkinik) on

 

Ali Mese wird ins Krankenhaus gebracht. Dank der Hilfe des türkischen Roten Kreuzes kann seine treue Katze sich ihm dort anschließen. Voller Emotionen und mit einem Gefühl der Erleichterung kann der alte Mann seine Katze wieder in die Arme nehmen. Sie verlassen das Krankenhaus gemeinsam, um bei Ali Meses Tochter zu wohnen, bis ihr Haus wieder aufgebaut ist.

 

Dank einer Kampagne, die durch die Mudurnu Stiftung, das Ministerium für Familien- und Sozialpolitik und den Türksichen Roten Halbmond ins Leben gerufen wird, startet bald der Bau eines neuen Hauses für Ali.

Heute ist das Haus fertig und der Mann lebt wieder glücklich mit seiner kleinen Fellnase in seinem neuen Zuhause.