News :
wamiz-v3_1

Werbung

Sie denkt ihr Kätzchen schläft. Als sie sieht, mit wem es kuschelt, packt sie eine Höllenangst!

Katzen schlafen gerne
© Shutterstock

Zuerst sieht alles so aus, als würde die Katze einfach nur die Sonne genießen. Ein kleines Nickerchen halten. Doch dann wird plötzlich klar, wen sie da im Schwitzkasten hat. 

von Stefanie Gräf, 07.09.2019

Katzen sind Tiere, die ein gemütliches Schläfchen sehr zu schätzen wissen. Samtpfoten benötigen viel Schlaf, anderenfalls kann es sein, dass sie sehr ungemütlich werden. Insofern machte sich die Halterin der schwarz-weiß-grauen Katze zunächst keine Sorgen, als sie diese auf der Fensterbank in der Sonne liegen sah.

Jedenfalls bis zu dem Moment, als sie die Bewegung wahrnimmt. 

Unglaubliche Szene

Denn die Katze liegt nicht alleine dort in der Sonne – das andere Haustier der Frau, eine Bartagame, befindet sich unter ihr. Entsetzt hält die Frau die Luft an, hat schreckliche Angst um das Reptil, das von der Katze regelrecht umklammert wird. Doch dann wird ihr schlagartig klar, was sich dort in Wirklichkeit abspielt: Es handelt sich um ein gemeinsames Nickerchen in der kuscheligen Sonne! Sofort holt sie ihr Smartphone und beginnt zu filmen.

Offenbar haben sich die Katze und das Reptil angefreundet und lieben ein gemeinsames Schläfchen. Denn mit einem guten Freund ist ja alles bekanntlich noch viel schöner.