News :
wamiz-v3_1

Werbung

Er zieht um und lässt seine Bulldogge zurück: Der Grund schockiert nicht nur die Familie

Hund in Käfig ausgesetzt
© A Chance to Bloom Dog Rescue

Und noch eine unfassbar grausame Tat.

von Aleksandra Pazik, 10.09.2019

Als Rubbles Besitzer nach Kalifornien zieht, macht er sich nicht die Mühe, seinen Vierbeiner mitzunehmen. Er lässt ihn einfach vor seinem alten Haus in Houston, Texas, stehen - ohne Futter und Wasser, nur mit einer kleinen Hütte als Unterschlupf.

Eine Hündin zur Fortpflanzung

Es ist kein Zufall, dass er die Hündin zurücklässt. Tatsächlich wird die amerikanische Bulldogge ausgesetzt, weil sie keine Jungen haben kann. Rubble ist schon vier Jahre alt und ihr Besitzer hat keine Verwendung mehr für sie. Er zögert also nicht lange, bevor er sie verlässt.

Kurz nachdem Rubbles Herrchen wegfährt, bemerken einige Familienmitglieder, dass er ohne seine Hündin gegangen ist, und versuchen, ihn zu kontaktieren, um ihn zur Vernunft zu bringen. Vergeblich. Der Mann will nichts davon wissen. Seine Familienmitglieder beschließen daraufhin, sich an eine Organisation zu wenden. Da entscheidet sich Alyssa Aguilar, Rubble eine zweite Chance zu geben.

 

Rescue dogs are not damaged. It only means that they were let down by people. This is the case for Rubble, our latest...

Posted by A Chance to Bloom Dog Rescue on Wednesday, March 14, 2018

 

Leider ist Rubble in einem sehr schlechten Zustand. Ihre Haut ist geschädigt und sie ist viel zu dünn. Alyssa Aguilar ist sehr wütend und beschließt, alles zu tun, damit sich die kleine Hündin in ihrer Haut wieder besser fühlt und gesund wird. Sobald sie gesund ist, kann sie zur Adoption freigegeben werden.

Auf dem Weg in ein neues Leben

Trotz starker Unterernährung möchte die kleine Rubble nur eins: gekuschelt und geliebt werden. Es ist schön zu sehen, dass es ihr heute langsam besser geht.

 

Rescue dogs are not damaged. It only means that they were let down by people. This is the case for Rubble, our latest...

Posted by A Chance to Bloom Dog Rescue on Wednesday, March 14, 2018