News :
wamiz-v3_1

Werbung

Schlimmer Fehler der Eltern: Mädchen drückt Golden Retriever nach Drama ganz fest!

Das Mädchen umarmt den Hund
© Facebook RBB

Das kleine Mädchen ist unfassbar erleichtert. Denn aus einem kleinen Augenblick der Unachtsamkeit entstehen furchtbare Konsequenzen.

von Stefanie Gräf, 30.08.2019

Ein Video zeigt die Dramatik der Rettungssituation, denn es ist ein Rennen gegen die Zeit. Am Dienstag herrscht in Potsdam sommerliche Hitze mit Temperaturen um die 30 Grad. Die Familie hat ihren Hund im Auto mit dabei, einen Golden Retriever. Er sitzt brav im Kofferraum und wartet. 

Als alle zu Hause aussteigen, reicht ein kurzer Moment der Unachtsamkeit aus – die Autotüren sind zu. Und die Fenster ebenfalls. Aber der Autoschlüssel befindet sich noch immer noch im Wagen!

 
Feuerwehr befreit Hund aus Kofferraum

Hund, Hitze, Kofferraum - und dann das Happy End. 🚒🐶❤️

Posted by rbb24 on Tuesday, August 27, 2019

Verzweifelte Rettungsaktion

Die Familie hat keine Chance, den treuen Vierbeiner aus dem Auto zu lassen. Panisch und ratlos stehen sie da, denn es wird immer heißer im PKW. In ihrer Not rufen sie die Feuerwehr, die gerade in dem Moment ankommt, als ein Nachbar beherzt mit einem Hammer eine Scheibe einschlagen will.

Den Feuerwehrleuten gelingt es, eine Scheibe aufzuhebeln. So können sie den Autoschlüssel aus dem Fahrzeug hangeln – und den Kofferraum öffnen! Im wahrsten Sinne eine Rettung in letzter Sekunde.

Spontan nimmt das Mädchen seinen Hundefreund in die Arme, was dieser sichtlich genießt. Immerhin sind Golden Retriever bekannt als Familienhunde. An dieser Geschichte zeigt sich, wie sinnvoll es ist, vor jeder Fahrt an einen geeigneten Hitzeschutz für den Hund zu denken und generell einige Regeln für eine sichere Autofahrt zu beachten.