🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Boxer schleicht von hinten auf Baby zu, dann geht plötzlich alles ganz schnell

 

Jeder, der diese Bilder sieht, ist begeistert von den unzertrennlichen Freunden.

von Carina Petermann

Am 24.05.20, 11:00 veröffentlicht

Dieses Gespann ist wirklich goldig. Der Boxer liebt das jüngste Familienmitglied abgöttisch. Er schleckt das Baby ab, um ihm zu zeigen, wie sehr er es liebt. Währenddessen freut sich das kleine Mädchen und will unbedingt mit dem großen Hund spielen.

Hunderasse: Boxer

Boxer werden oft in Therapien mit Behinderten und kranken Kindern eingesetzt. Sie sind auch ausgezeichnete Begleiter für ältere Menschen. Trotz ihrer beachtlichen Größe sind Boxer liebevoller, treuer und vor allem gehorsamer als andere Rassen. Dieses Video ist geradezu ein Werbevideo für diese tolle Hunderasse.

Wamiz-Ratgeber: Hunde und Babys

Dabei ist es aber wichtig, dass sich Hund und Kind von klein auf kennen, um gut miteinander auszukommen und zusammen zu spielen. Diese beiden Freunde sind das perfekte Beispiel dafür.

Achtung ⛔ Ganz gleich wie süß dieses Video ist: Wir warnen eindringlich davor, Babys und Kleinkinder unbeaufsichtigt mit Hunden (ganz gleich welcher Größe oder Rasse) allein zu lassen. Auch freundliche und sanfte Hunde können negativ reagieren, wenn Kinder beim Spielen zu grob werden oder die Warnsignale des Tieres nicht deuten können.