News :
wamiz-v3_1

Werbung

Tierheim-Terrier wird zum Kino-Star für neuen Disney-Film

Terrier-Mischling Monte
© Notas de Mascotas

Die neue Version des Disney-Klassikers Susi und Strolch findet bald den Weg in unsere Kinos. Das Besondere an dem Remake? Ein Hund aus einem Tierheim darf in die Rolle des Streuners schlüpfen!

von Leonie Brinkmann, 27.08.2019

Seit seiner Uraufführung im Jahr 1955 ist der Disneyfilm Susi und Strolch zu einem großen Klassiker geworden, der Generation um Generation berührt und unterhält. Nach Cinderella und Der König der Löwen arbeitet Disney zurzeit an einer neuen Version von Susi und Strolch. Diese wird als Realverfilmung ab dem 12. November in deutschen Kinos zu sehen sein. In die Rolle von Strolch soll ein junger Terrier-Mischling aus dem Tierheim schlüpfen. Er ist liebevoll, gibt ständig Küsschen, ist sehr zutraulich und geht sehr gut an der Leine.

Die Verantwortlichen des Tierheims wussten beim Besuch des Filmteams zunächst nicht, für welches Projekt sich Disney die zur Adoption stehenden Hunde anschauen wollte. Doch da es sich offenbar um ein Hollywood-Projekt handelte, war die Hoffnung groß, dass einer ihrer Schützlinge für die Rolle ausgewählt würde. Und tatsächlich: Terrier-Mischling Monte steht nun eine große Karriere bevor. Justin Theroux wird ihm für den Film seine Stimme leihen und Tessa Thompson spricht die Cocker-Spaniel-Dame Susi.

Durch Monte und sein Schicksal als Tierheim-Hund hofft man, mit dem Film heimatlose Vierbeiner ins Bewusstsein der breiten Bevölkerung zu rücken, um so mehr Tiere an liebende Familien vermitteln zu können.

 
Lady and the Tramp | Official Trailer | Disney+

Every day could be an adventure. Watch the new trailer for Lady and the Tramp, a reimagining of a timeless classic. Start streaming November 12, only on @Disney+

Posted by Lady and the Tramp on Friday, August 23, 2019