wamiz-v3_1

Werbung

Schäferhund bekommt süße Welpen, doch der letzte kommt von einem anderen Planeten!

Schäferhund-Welpen
© Symbolbild: Shutterstock

Was für eine riesige Überraschung!

von Aleksandra Pazik, 25.09.2019

Für die Schäferhündin Reba beginnt alles, als die Organisation Heidi's Legacy Dog Rescue die schwangere und herumstreunende Hündin findet und bei sich aufnimmt. Sie wird in einer liebevollen Pflegefamilie in Clearwater untergebracht, damit sie ihre Welpen in Ruhe zur Welt bringen kann.

Außergewöhnlicher Wurf

Zwei Tage nach ihrer Ankunft bringt Reba sechs goldige Welpen zur Welt, alle völlig gesund. Doch einer von ihnen ist ein wenig anders als die anderen: er ist grün!

Das Gebären grüner Welpen ist zwar ungewöhnlich, kann aber auf jeden Fall vorkommen. Die Färbung entsteht durch das Vermischen der grünen Galenflüssigkeit mit dem Fruchtwasser im Bauch der Mutter.

 

SURPRISE! German shepherd gives birth to rare green puppy at Valrico dog rescue. I’ve never heard of a green puppy. Have you? 🐶 wfla.com/1776093387

Posted by WFLA Leigh Spann on Tuesday, February 12, 2019

 

Der Welpe wird wegen seiner ungewöhnlichen Färbung Clover getauft. Er bleibt natürlich nicht für immer grün. Nach einigen Tagen ist der Kleine nicht mehr von seinen Geschwistern zu unterscheiden. Reba ihrerseits erweist sich als eine wunderbare Mutter.

Die junge Familie genießt nun die Zeit, die sie zusammen verbringen kann, bis die Welpen bereit sind, adoptiert zu werden. Jetzt heißt es abwarten und hoffen, dass sie liebevolle Familien finden, die sie über alles lieben.