News :
wamiz-v3_1

Werbung

Russen aus dem Häuschen: Schäferhund fährt mit BMW durch die Stadt (Video)

Ein Hund am Steuer
© Garage 54

Coole Autos ziehen mit ziemlicher Sicherheit die Aufmerksamkeit auf sich, doch bei diesem BMW fallen den Leuten die Kinnladen herunter. Kein Wunder, denn am Steuer sitzt ein Hund!

von Stefanie Gräf, 05.08.2019

Spritztour durch Novosibirsk

Auf den ersten Blick wirkt der BMW wie ein völlig normales Auto. Deshalb streifen die Passanten und andere Fahrer ihn zunächst nur mit einem flüchtigen Blick. Doch dann begreifen sie – und sind fassungslos! Sie beginnen zu filmen oder starren aufgeschreckt in den Wagen. Denn am Steuer des BMW sitzt - ein Schäferhund! Und es sieht tatsächlich so aus, als würde er ihn fahren!

Bingo! Sie wurden geprankt!

Krasse Ideen

Denn hierbei handelt es sich um einen sorgfältig inszenierten Streich der Tüftler und Macher des YouTube-und Instagram-Kanals „Garage 54“ aus dem russischen Novosibirsk. „Garage 54“ wurde 2016 von zwei russischen Autobloggern ins Leben gerufen, als ihr erstes komplett verrücktes und cooles Projekt über Nacht viral ging. 

Seitdem gibt es den eigenen Autokanal der Jungs, auf dem Dinge gezeigt werden, die so crazy sind, dass man sie einfach nicht fassen kann. Die Videos begeistern inzwischen Millionen von Followern. Da wird etwa an einheimischen Ladas und Okas getestet, was passiert, wenn Cola in ein Akku gefüllt wird. Oder sie vergraben Autos für ein Jahr, um zu testen, ob diese sowas überstehen. Auch Versuche, mit Schaschlikstäben einen Autogrill zu bauen oder eine Stoßstange mit Instantnudeln zu reparieren, sind legendär.

Derzeit besteht „Garage 54“ aus zehn Mitgliedern; 54 ist übrigens der Kfz-Code von Novosibirsk.

Versteckte Kamera

Der Film mit dem Schäferhund ist der aktuelle Schabernack der Autoblogger. Sie haben den BMW so umfunktioniert, dass er von der Rückbank aus gesteuert werden kann. Die hinteren Fenster wurden mit dunkler Folie verkleidet. Und voilá! Schon sieht es so aus, als könnte ein Schäferhund Auto fahren.

Alle Infos zu Hunde im Auto