Test: Welche Hunderasse passt zu dir?

Werbung

Pitbull-Mama mit 10 Welpen im Tierheim entsorgt: Heute sieht sie komplett verwandelt aus!

Sie hat gerade erst ihre Welpen zur Welt gebracht, als sie von ihren Besitzern ins Tierheim gegeben wird...

von Aleksandra Pazik , 04.05.2020

Auch wenn Melodys Vergangenheit unklar bleibt, ist eines sicher: Die Hündin, die vor einigen Monaten von ihrem Besitzer in ein Tierheim in Texas gebracht wird, wurde misshandelt und nicht ausreichend gefüttert.

Noch schockierender ist, dass sie ausgerechnet dann verstoßen wird, als sie gerade Welpen zur Welt gebracht hat. Die zehn Babys sind an ihrer Seite und trotz ihres schlechten Zustands und des traurigen Blicks kümmert sich die Hündin hervorragend um sie. Sie stellt sicher, dass ihr Nachwuchs genügend frisst.

Patti Dawson von der DogRRR in Dellas ist von dieser mütterlichen Fürsorge gerührt. Sie erklärt gegenüber The Dodo:

„Einer meiner Freunde aus dem Tierheim hat mir ein Foto von ihr geschickt. Er weiß, dass ich eine Schwäche für Hundemams im Tierheim habe. (...) Ich konnte nicht aufhören, an Melody und ihre Welpen zu denken. Ihr Wille zu überleben und sich um ihre Welpen zu kümmern, während sie selbst sehr mager war, ist unglaublich.“

Also beschließt Patti, der Mutter zu helfen. Ihr Ziel ist es, die Hündin wieder auf die Pfoten zu bringen, ohne dass sie ihre Welpen verlassen muss

Der Aufruf erfüllt seinen Zweck und tatsächlich meldet sich eine Pflegefamilie für sie. Melody verwandelt sich sehr schnell, gewinnt wieder an Gewicht und entwickelt neue Lebensfreude. Sie scheint zu spüren, dass sie und ihre Welpen endlich in Sicherheit sind.