News :
wamiz-v3_1

Werbung

Tatort Baumstamm: Tierheim-Mitarbeiter machen eine bittere Entdeckung

Einfach heimlich an einem Baum angebunden
© Shutterstock

Normalerweise ist der Baum vor dem Tierheim in Eilenburg Deko und Schattenspender. Aber als die Mitarbeiter an diesem Morgen zur Arbeit kommen, erwartet sie hier eine schlimme Überraschung. 

von Stefanie Gräf, 03.08.2019

Wenn der Tag schon so beginnt, dann muss man sich manchmal eben doch Luft machen. Und die überwältigende Reaktion der Internetnutzer zeigt, dass alle Tierfreunde mitleiden, wenn sie so etwas lesen müssen.

Einfach angebunden

Was ist passiert? Der Klassiker in der Urlaubszeit im Sommer: Jemand konnte oder wollte offenbar seinen Hund nicht mit in die Ferien nehmen und hat ihn kurzerhand ausgesetzt. Und in diesem Fall ging derjenige sogar besonders dreist vor. Er hat seinen wunderschönen, freundlichen Labrador-Rüden direkt vor dem Eingang des Tierheims an einem Baum angebunden.

Das Pikante dabei: Am Abend und in der Nacht zuvor gab es in der Gegend schwere Gewitter. Musste der arme, ängstliche Hund diese womöglich ungeschützt und im Freien miterleben? Niemand kann nämlich nachvollziehen, wann genau er dort am Baum angebunden wurde – schon am Abend zuvor oder erst kurz vor dem Eintreffen der Tierheim-Mitarbeiter? Jedenfalls ist der Hund extrem verstört durch die ganzen Ereignisse.

Überwältigende Reaktion

Das Tierheim hat nun via Facebook um sachdienliche Hinweise gebeten. Und der Post ging postwendend viral. Schon jetzt wurde der Eintrag mehr als 1.400 Mal kommentiert und über 700 Mal geteilt!

„Da fehlen mir die Worte und ich frage mich, wo ist der gesunde und vernünftige Menschenverstand? Da blutet mein Hundeherz! Könnte platzen vor Wut!“,

ist eine Reaktion, die für die Mehrheit stehen kann. In einem anderen Zitat heißt es sogar: „Herzlich willkommen Ferienzeit! Sowas von traurig - es gibt Tierhotels, Leute die Ferienbetreuung anbieten! Man muss sich eben kümmern, wenn das aber schon zu teuer ist frage ich mich, wie der Hund all die Jahre gehalten und finanziert wurde.“ 

 

Es ist schon wieder passiert! . Als unsere Mitarbeiter heute früh ins Tierheim fuhren, haben wir diesen wunderschönen...

Posted by Tierheim Eilenburg on Sunday, July 21, 2019