❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Schock auf Autobahn: Fahrer bringt mit ungewöhnlicher Fracht alle zur Weißglut!

Hund auf dem Fahrradständer dog-angry
© Facebook / Paris Info en Continu

Es ist manchmal schon unglaublich, was man im Stau auf stark befahrenen Straßen unfreiwillig so alles mitbekommt und beobachten kann. Der Fahrer eines Wagens auf der Pariser Stadtautobahn, kann seinen Augen nicht trauen, als er zufällig sieht, was der Fahrer des neben ihm rollenden Fahrzeugs da so unbekümmert auf dem Radständer transportiert.

von Gabriele Breyer

Am 04.12.19, 15:00 veröffentlicht, am 19.12.19, 16:14 aktualisiert

 

Wer von uns steht nicht hin und wieder im Stau? Auf einer viel befahrenen Straße oder auf der Autobahn? Da fällt der Blick schon einmal gelangweilt auf die Seite und bekommt man die eine oder andere verwunderliche oder überraschende Szene zu sehen. So geht es auch diesem Fahrer, als er sich bewusst wird, was der Fahrer des seitlich vorbeirollenden Fahrzeugs da transportiert. Zuerst kann er seinen Augen nicht trauen!

Ein Hund in zweifelhafter Lage

Transportiert der Fahrer in dem vorbeifahrenden Fahrzeug da nicht tatsächlich eine Hundetransportbox? Doch nicht etwa im Fahrzeuginnern im Kofferraum oder auf dem Rücksitz, nein, ganz einfach auf dem Fahrradständer hinter dem Auto! Das ginge ja noch... Doch in der Hundetransportkiste sitzt auch noch ein sichtlich verängstigter Hund, dem die luftige Fahrt in dieser zweifelhaften Lage und bei dem dichten Verkehr nicht ganz geheuer zu sein scheint.

Verboten ist das zwar nicht, doch für den Vierbeiner bestimmt nicht angenehm. Das muss ihn doch stressen! Und dazu noch ist es gefährlich. Im Falle eines Unfalls bietet so eine fragwürdig angebrachte Transportbox außerhalb des Fahrzeugs einem Tier keinerlei Schutz und ist es direkt den Folgen eines Aufpralls ausgesetzt.

Auch interessant: Hund sicher im Auto transportieren

 

Aperçu sur le périphérique parisien, même si ce n’est pas illégal, son chien n’est manifestement pas en sécurité.

Posted by Paris Info en Continu on Monday, July 8, 2019