Test: Welche Hunderasse passt zu dir?

Werbung

Pitbull am Straßenrand ausgesetzt: 30 Minuten später passiert, wovon alle Hunde träumen

Hund wird aus Auto gestoßen dog-happy
© Screenshot / Fox News

Ein unglaubliches Schicksal.
 

von Aleksandra Pazik , 16.12.2019

 

Pitbull am Straßenrand ausgesetzt

Diese Geschichte ereignet sich vor einigen Monaten in Kansas City. Sie beginnt damit, dass ein Pitbull einfach am Straßenrand ausgesetzt wird. Alleine und auf sich selbst gestellt ist der kleine Mojave völlig verloren.

Die Szene wird zum Glück von mehreren Überwachungskameras gefilmt und Mojave bleibt nicht lange allein. Nach nur wenigen Minuten kann er in Sicherheit gebracht werden. Da ist noch einmal alles gut gegangen!

Doch das ist noch nicht das Ende.

Eine Express-Adoption

Nach nur 30 Minuten im Tierheim findet Mojave eine Familie. Ein Paar verliebt sich sofort in den Vierbeiner und beschließt, ihm eine zweite Chance zu geben. So eine schnelle Adoption ist wirklich selten. Kein Wunder, dass die Mitarbeiter des Tierheims überglücklich sind. Auch Mojave freut sich riesig über seine neue Familie.

 

Wow, that was quick! Mojave wasn't at our Zona Rosa location 30 minutes before this fun couple came in, met him, and...

Posted by KC Pet Project on Wednesday, December 30, 2015