wamiz-v3_1

Werbung

Echte Welpen in Spielzeugautomat! Video vom Jahrmarkt sorgt für Entsetzen!

Ein Greifautomat mit lebenden Hundewelpen?
© Facebook

In den sozialen Netzwerken herrscht Aufruhr. Vor ein paar Tagen hat der renommierte Biologe Daniel Schneider mit einem Video auf Twitter darauf aufmerksam gemacht, dass in Japan derzeit wahrscheinlich lebende Hundewelpen in einem Greifautomaten angeboten werden und wie vulgäre Plüschtiere mittels einem Metallgreifer herausgeangelt und gewonnen werden können.

von Gabriele Breyer Datum der Veröffentlichung 23.05.2019

Ein schockierendes Video

Auf dem Video des Biologen ist ein herkömmlicher Jahrmarkts-Greifautomat mit Plüschtieren zu sehen. Doch handelt es sich bei den Tierchen in den Eimerchen, die da mit der Greifzange zu angeln sind, nur um täuschend echt aussehende Plüschtiere oder nicht doch etwa um lebende Hundewelpen?

Sie bewegen sich zwar, doch scheinen nicht vor der Greifzange zurückzuschrecken. Auch wird nicht ausdrücklich gesagt, dass lebende Hundewelpen zu gewinnen sind. Doch anscheinend schon, denn ein Mann hält so einen Hundewelpen im Arm und trägt ihn davon.

Wie dem auch sei, die Tierschutz- und Tierrechtsgruppe PETA reagiert jedenfalls vehement auf das Video und fordert die japanischen Behörden auf, die Aufnahmen umgehend zu überprüfen und gegebenenfalls einzugreifen, falls es sich ergeben sollte, dass es sich in dem Greifautomaten tatsächlich um lebende Tiere handelt. In diesem Falle eine Frage von Leben und Tod!