News :
wamiz-v3_1

Werbung

Hunde versperren die Straße: Als er den Grund sieht, kann er die Tränen nicht zurückhalten

Hunde trauern um Freund
© YouTube / Ewan Hayward

Diese Szene ist so rührend, dass sie sofort die Runde im Netz macht!

von Aleksandra Pazik Datum der Veröffentlichung 31.05.2019

Der Schauplatz dieser bewegenden Geschichte befindet sich in China. In der Stadt Lanzhou kommt es zu einem Autounfall, bei dem ein Hund angefahren wird. Der Vierbeiner ist sofort tot. Bis hierhin ist an dem Vorfall nichts ungewöhnlich. Doch was danach passiert, bewegt die ganze Welt.

Gleich nach dem Unfall kommen vier andere Hunde, die sich um den toten Hundekörper herumstellen. Da dieser mitten auf der Straße liegt, blockieren sie damit den gesamten Verkehr.

Eine überwältigende Szene

Ein Augenzeuge filmt die Situation, in der die vier Hunde bei ihrem toten Freund stehen.

Sie versuchen mehrmals vergeblich, ihn aufzuwecken, aber leider ist es schon zu spät.

Die Antwort auf die Frage, ob sie bei ihrem Freund bleiben, weil sie traurig sind, lautet wahrscheinlich ja. Eine Studie, die in der Psychology Today beschrieben wird, zeigt eindeutig, dass Hunde Trauer empfinden können und besonders betroffen sind, wenn es sich um den Tod eines Nahestehenden handelt. Auch Wamiz hat sich mit dem Thema beschäftigt, ob Hunde aus Trauer weinen können.

Hier unten sehen Sie das zuvor erwähnte Video. Halten Sie die Taschentücher bereit.