❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Paar kündigt Job, kauft zwei Husky-Welpen und lebt den Traum seines Lebens

Wem geht das nicht so von Zeit zu Zeit? Wir sind alle mal gelangweilt von unserem täglich sich wiederholenden Leben. Starren dann vielleicht aus dem Fenster und träumen von fernen Ländern oder Abenteuern. Dieses Paar hat seine Träume kurzerhand wahr werden lassen – sie haben alles aufgegeben und leben nun ein Leben für die Hunde. 

von Stefanie Gräf

Am 02.07.20, 12:00 veröffentlicht

Es ist niemals zu spät, das Leben seiner Träume zu führen, das beweist eindrücklich dieses mutige Paar, das spontan sein langweiliges Städterleben aufgegeben hat, um sich ganz der persönlichen Leidenschaft zu widmen.

Ein Traum wird wahr

Audun und seine Frau Mia träumen schon lange davon, die Stadt zu verlassen auf Land zu ziehen. Raus in die Wildnis, wo alles ruhig ist und die Luft rein und ringsum nur die pure Natur. Im Jahr 2010 ist es endlich soweit: Das Paar kauft sich ein Husky-Pärchen und zieht ganz hoch in den Norden, nach Longyearbye in Norwegen.

Je mehr sie sich hier zu Hause fühlen, desto intensiver wird ihre Liebe zu diesem Fleckchen Erde und zu den Huskies. Hieraus entsteht schließlich eine Idee: Sie wollen einen Schlittenhunde-Betrieb aufziehen.

Wamiz-Ratgeber: Schlittenhunde

Inzwischen liegen die kleinen, vorsichtigen Anfänge lange zurück und das Paar besitzt inzwischen mehr als 100 Schlittenhunde!

Vom öden Büro-Job zu täglich neuen Abenteuern

Inzwischen bietet das Unternehmen, das als Svalbard Husky bekannt ist, zahlreiche unterschiedliche Hundeschlitten-Touren durch die ursprüngliche Natur Norwegens an. Highlights sind die nächtlichen Trips, bei denen die Aurora borealis zu sehen ist, oder Ausflüge zu den Eis-Höhlen. Aber auch ruhigere Tages-Touren durch die schnellbedeckten Täler werden unternommen.

Da die Folgen der globalen Erwärmung auch hier in der Wildnis zu spüren sind, zieht Audun es inzwischen vor, die Anzahl der Gäste in ihrem kleinen Paradies hoch im Norden zu begrenzen.

Denn das Wichtigste ist für dieses inspirierende Paar eben genau nicht, die Geschäftsumsätze zu erhöhen, sondern in einer ruhigen, friedlichen Umgebung mit seinen geliebten Hunden zu leben.

Klingt doch nach einem verlockenden Ziel für den nächsten Urlaub, oder?