News :
wamiz-v3_1

Werbung

Hund am Flughafen bewegt sich nicht mehr. Was folgt, treibt allen die Tränen in die Augen

Hündin kriegt Welpen
© Twitter / Tampa Fire Rescue

Eine besonders bewegende Situation, die die Fluggäste am Flughafen in Tampa da miterleben durften.

von Aleksandra Pazik, 09.09.2019

Es ist noch nicht lange her, dass die Hündin Eleanor „Elle“ Rigby (natürlich nach dem Beatles-Song benannt) sich am Flughafen von Tampa auf den Boden legt und weigert, wieder aufzustehen. Die Fluggäste sind besorgt und eilen sofort zu ihr, um zu sehen, ob sie Hilfe braucht.

Doch der wundervollen zweijährigen Hündin geht es bestens.

Eine außergewöhnliche Geburt

Eleanor erwartet Welpen. Was die Besitzer nicht wissen: die Trächtigkeit ist schon weit fortgeschritten. Sogar so weit, dass die Welpen nur kurze Zeit später zur Welt kommen.

Innerhalb weniger Sekunden versammelt sich eine Menschenmasse um die Hündin, die Hilfe von der Tampa Fire Rescue bekommt. Selbst Nugget, der Vater der Welpen, ist bei der Geburt dabei.

Eleanor bringt an diesem Tag acht Welpen zur Welt, sieben Männchen und ein Weibchen.

Ihre Besitzer verpassen durch den Zwischenfall ihren Flug, aber das ist ihnen egal. Alle sind überglücklich und freuen sich für die neugebackene Mutter.