wamiz-v3_1

Werbung

Sie wartet auf die neuen Halter ihres Pflegehundes, als ihr ihr schwerer Fehler klar wird

Hund Boxer rührend © YouTube / NWBoxerRescue

Trennungsschmerz ist fürchterlich. Davon muss sich auch Nicki überzeugen, als sie ihren Hund zu einer neuen Familie bringt.

von Aleksandra Pazik, 10.06.2019

Nicki Clawso und ihre Familie kümmern sich schon über ein Jahr um Cookie, einen unglaublich niedlichen Boxer. Sie weiß, dass man sich als Pflegefamilie nicht zu sehr an einen Hund gewöhnen sollte, doch Cookie hat es ihr angetan. Nach einigen Monaten ist schließlich die Zeit des Abschieds gekommen.

Eine neue Familie für Cookie

Das NorthWest Boxer Rescue informiert Nicki, dass sie eine Familie für Cookie gefunden haben. Super Neuigkeiten für den Vierbeiner!

Nicki weiß tief drin, dass es etwas Gutes ist. Dennoch kann sie die Tränen nicht zurückhalten und weint tagelang bei dem Gedanken, Cookie wegzugeben. Sie geht also mit gemischten Gefühlen zum Tierheim, wo Cookie seine neue Familie treffen soll. Nicki weiß nicht viel über die Familie, nur, dass es sich um eine ältere Dame handelt.

Riesige Überraschung

Als Nicki am Treffpunkt ankommt, ist niemand da. Sie checkt noch einmal die Uhrzeit und nach einer Weile sucht sie die Telefonnummer der neuen Besitzer raus, um sie anzurufen. Als sie die Nummer sieht, ist sie zu Recht verblüfft, denn es ist ihre eigene!

Ihr Mann und das Tierheim hatten sich zusammengetan, um Nicki zu überraschen. Sie darf Cookie offiziell adoptieren und muss ihn nie wieder hergeben! Nicki ist überwältigt und kann ihre Freudentränen nicht länger zurückhalten. Sehen Sie sich diesen rührenden Moment selbst an.