News :
wamiz-v3_1

Werbung

Schäferhund in Talentshow rührt bei Auftritt alle zu Tränen!

Juror und Hund
© Britain's Got Talent - Youtube

Es ist eine Szene, die einem wirklich zu Herzen geht: Simon Cowell, dem hartgesottenen Juror von Britain's got Talent, laufen ungehemmt die Tränen das Gesicht herunter. Das, was Menschen nicht schaffen, vollbrachte der Deutsche Schäferhund Finn.

von Tim Brinkhaus, 09.05.2019

Dieser Hund kann nicht nur hellsehen

Das Publikum merkt bei diesem Act schnell, dass etwas Besonderes kam. Der Auftritt von Finn, dem Schäferhund, und seinem Besitzer Dave, einem Polizisten, lässt den Atem der Zuschauer stocken. Denn der Deutsche Schäferhund besitzt ganz besondere Fähigkeiten. Man kann eine Stecknadel auf den Boden fallen hören, als die beiden mit ihrer Vorführung beginnen: Der Juror David Williams schreibt ein beliebiges Wort auf ein weißes Blatt Papier und zeigt dieses Finn. Der Hund betrachtet aufmerksam das Wort und geht dann zu seinem Herrchen.

Einen kurzen Moment lang sitzen beide da auf der Bühne und sehen sich tief in die Augen. Dann erhebt sich Dave und sagt "Tisch" – Juroren und Publikum schreien erstaunt auf. Das stimmt!

Danach sucht sich Simon Cowell aus einer Reihe von Begriff ein Wort aus – die Wahl fällt auf heldenhaft. Dann geht er auf die Bühne hin zum Hund. Finn trägt ein Halsband, das er sich selbst vor der Show ausgesucht hat. Cowell beugt sich hinunter, dreht das Halsband herum – auf der Innenseite steht ein Wort geschrieben – heldenhaft! Dieser Schäferhund kann offensichtlich Gedanken lesen.

Ein Hund, der alles tut für sein Herrchen

Dann beginnt im Hintergrund auf der Leinwand die Geschichte von Finn und Dave zu laufen. Und diese ist es, die nicht nur Cowell, sondern auch das Publikum zu Tränen rührt. Denn der treue Finn und Dave haben eine innigere Beziehung, als man sich vorstellen kann.

Während eines Polizeieinsatzes vor einigen Jahren wurde auf Dave geschossen – die Kugel hätte tödlich sein können. In letzter Sekunde springt Finn vor sein Herrchen und fängt die ihm zugedachte Kugel auf. Er zögert keinen Moment, sich für Dave zu opfern. Tagelang ringen die Tierärzte um das Leben des Hundes und glücklicherweise kommt er durch. Seitdem sind die beiden unzertrennlich.