News :
wamiz-v3_1

Werbung

Er geht mit seinem Hund Gassi: Dann filmt eine Überwachungskamera das Unfassbare

Ein Hund wird ausgesetzt
© DOX San Antonio

Am 24. April hat eine Überwachungskamera in den Vereinigten Staaten zufällig eine haarsträubende Szene gefilmt.

von Gabriele Breyer, 11.05.2019

Eine schockierende Szene

Die von einem Bewegungsmelder gesteuerte Kamera auf einem Privatgrundstück hat aufgenommen, wie ein Mann mit seinem Hund die Einfahrt betritt... Wie es scheint ein Spaziergänger, der mit seinem Hund Gassi geht. Doch dann bleibt der Mann plötzlich stehen, beugt sich hinunter, legt seinem Hund etwas Futter auf den Boden. Während sein Hund mit dem Futter beschäftigt ist, bindet er ihn unerwarteterweise an einen dort befindlichen Basketballpfosten, dreht sich um und eilt davon.

Als der Hund begreift, dass sein Herrchen fortgeht, hört er sofort auf zu fressen und will ihm folgen. Doch die am Basketballpfosten befestigte Leine hindert ihn daran.

Er muss hilflos mitansehen, wie sich sein Herrchen entfernt.

Polizei fahndet nach dem Täter

Ein Glück nur, dass der arme Hund nicht lange darauf warten muss, befreit zu werden. Passanten eilen ihm rasch zur Hilfe und binden ihn los. Nun ermittelt die Polizei mit Hilfe der Aufnahmen, um den Hundebesitzer dingfest zu machen. Seinen Hund auszusetzen ist eine Straftat und wird als solche geahndet.

Inzwischen wartet der unglückliche Vierbeiner in einem Tierheim darauf, eine ihm würdigere Familie zu finden und das glückliche Hundeleben führen zu dürfen, das er verdient.

 
Dog abandoned at basketball hoop (Ring doorbell camera video provided by Animal Care Services)

HEARTBREAKING: Video shows a dog tied to a basketball hoop struggling to follow the person walking away. Animal cruelty investigators in San Antonio are searching for the person who abandoned the pup. https://bit.ly/2DJCKAW

Posted by Tulsa's Channel 8 - KTUL on Wednesday, May 1, 2019