News :
wamiz-v3_1

Publicité

Werwolf oder Hund? Es gibt nur 21 Tiere wie ihn auf der Welt!

Werwolf oder Hund? Es gibt nur 21 Tiere wie ihn auf der Welt!
© Arturo Gof via thedodo.com

Cubas Geschichte ist erschütternd. Das ist schon an seinen beeindruckenden Bildern zu erkennen: Denn auf den ersten Blick sieht der Hund Cuba darauf mit seinem Buckel beinahe wie eine Art entstellter Werwolf aus. Tatsächlich steckt aber etwas ganz anderes dahinter...

von Christina Werner Datum der Veröffentlichung 09.05.2019

2010 beginnt diese Geschichte mit der Adoption eines Hundes, der Cuba heißt und anders als andere Hunde aussieht. Cuba leidet an einem Syndrom, das seine stark verkürzte Wirbelsäule zur Folge hat. Trotz seines gebeugten Aussehens und seinem etwas unsicheren Gangs ist Cuba ein Hund wie jeder andere.

Eine Adoption ohne gleichens

Julie LeRoy arbeitet als Tierpflegerin, als sich ihr und Cubas Weg kreuzen. Als sie den andersartigen Hund sieht, erkennt sie schnell, dass Cuba eigentlich keine Zukunft hat, möchte ihm aber gerne eine geben. Also schlägt sie ihrem Ehemann Scott vor, Cuba zu adoptieren. Ohne zu zögern willig Scott ein, unter der Bedingung, dass Cuba zunächst von einem Tierarzt untersucht wird.

Julie sucht überall nach einem Tierarzt, der sich mit Cuba’s Syndrom auskennt. Da es jedoch viel zu selten ist, findet sie leider niemanden. Nun trifft sie die Entscheidung, eine Facebook-Seite zu erstellen, damit sich Besitzer von Hunden mit den gleichen gesundheitlichen Problemen austauschen und diese besser verstehen können.

Im Laufe der Zeit werden einige Menschen auf die Facebook-Seite aufmerksam und Juli und Scott LeRoy erfahren, dass einer der Hunde mit dem sog. Short Spine Syndrom sogar 14 Jahre alt ist. Eine Hoffnung für all diejenigen, die keine Informationen von einem Tierarzt bekommen können. Vor nicht allzu langer Zeit hat auch der Hund Quasimodo mit der gleichen Erkrankung Schlagzeilen gemacht.

Durch diese Seite hat Julie auch die Hoffnung, auf das Syndrom aufmerksam zumachen. Sie möchte dazu beitragen, dass ein Hund, der daran leidet, nicht in ein Tierheim gebracht und eingeschläfert wird, wenn er auf der Straße gefunden wird.

 
Pit Bull With Short Spine Syndrome Loves Her Life

This is Cuda, a very special pit bull đź’•đź’•đź’•

Posted by The Dodo on Tuesday, December 20, 2016