News :
wamiz-v3_1

Werbung

Tauber Mann rettet tauben Welpen und bringt ihm die Zeichensprache bei

Nick Abbott mit Labrador-Mischling
© Instagram

So etwas sieht man nicht alle Tage! 

von Tim Brinkhaus Datum der Veröffentlichung 02.05.2019

Die Kommunikation zwischen Hund und seinem Herrchen oder Frauchen ist ein weites Thema, doch wie funktioniert sie eigentlich, wenn beide nicht hören können?

Nick und Emerson, ein Dream Team!

Als ein tauber Labrador-Mischling namens Emerson ein neues Zuhause sucht, verliebt sich Nick sofort ihn ihn. Denn der 31-Jährige aus Maine ist selbst auch taub und auf der Suche nach einem treuen Freund auf vier Pfoten. Emerson hatte eine schwierigen Start ins Leben und hatte im Tierheim lange mit einer Infektion zu kämpfen. Sie könnte der Grund für seine Taubheit sein.

Nick ist sich sicher, dass der kleine, schwarze Hund genau der Richtige für ihn ist. Seine Bewerbung beim Tierheim ist erfolgreich!

Wie ABC News berichtet, ist ihre Beziehung eine ganz Besondere, denn sie kommt vollkommen ohne Worte aus! So gelingt es Nick seine Kommandos in Zeichensprache zu übermitteln. Ob Hinsetzen, Hinlegen oder Herkommen, alles kein Problem! Was für eine wunderschöne Geschichte zwischen Mensch und Tier!