wamiz-v3_1

Werbung

Zu spät im Hundesalon: Ihre Reaktion lässt ihnen das Blut in den Adern gefrieren

Hund im Hundesalon neben Schere © Shutterstock

Ein Paar in den USA bringt seinen Vierbeiner in den Hundesalon. Doch als sie ihn wieder abholen wollen, läuft nichts wie geplant...

von Christina Werner, 28.04.2019

Eine gute Dosis Stress für das Pärchen

Von Tierquälerei in Hundesalons bis hin zu absolut misslungenen Haarschnitten erreichen uns immer wieder bizarre Meldungen über Hundefrisöre. Diese erschreckende Szene ereignet sich in Utah in den USA. Alles beginnt damit, dass ein Paar seinen Hund in einen Hundesalon bringt, um ihm einen Haarschnitt für die sonnigen Tage verpassen zu lassen. Doch als sie zurückkommen, um ihren vierbeinigen Liebling abzuholen, läuft nichts wie erwartet...

Eine wütende Angestellte

Vor Ort wird das Paar von einer sichtlich wütenden Mitarbeiterin begrüßt. Dabei ist das Paar nicht ganz unschuldig:

Es holt seinen Hund mehrere Stunden zu spät ab und überschreitet so sogar den Ladenschluss.

Aber anstatt sich nur über die Situation aufzuregen, geht die Angestellte noch viel weiter - zu weit: Während sie die beiden Kunden anschreit, dass sie zu spät sind, zieht sie eine Waffe und bedroht die beiden. Eine schockierende Szene, die sich vor den Augen der Passanten vor dem Laden abspielt.

Nachdem die Angestellte von der Polizei festgenommen wurde, kommt ans Licht, dass sie vor der Ankunft der Kunden Drogen genommen hat. Dies erklärt das völlig unangebrachte und gewalttätige Verhalten. Derzeit ist die Angestellte in Haft.