wamiz-v3_1

Werbung

Hannelore Elsner: Vor ihrem Tod hatte sie noch eine sehr wichtige Botschaft

Hannelore Elsner mit Hund
© Youtube PETA

Nach kurzer, schwerer Krankheit ist die beliebte Schauspielerin am Ostersonntag verstorben. Doch sie glänzte nicht nur in ihrem Beruf, sondern hatte auch ein ganz besonderes, gesellschaftliches Anliegen.

von Tim Brinkhaus, 23.04.2019

Die Liste der Schauspielerfolge der 76-Jährigen ist lange. Doch Hannelore Elsner nahm zeitlebens auch immer wieder zu gesellschaftlichen Themen Stellung. Sie engagierte sich unter anderem im Kampf gegen HIV und Aids.

Hannelore Elsners Einsatz gegen Pelz 2018

Vor gut einem Jahr zeigte sie dann, wie sehr ihr der Tierschutz am Herzen lag. Die gebürtige Bayerin wurde zum prominenten Gesicht einer Peta-Kampagne gegen das Tragen von Pelzen.

Der ironische Slogan der Kampagne: „So trägt man Pelz". In einem emotionalen Video schmust Elsner mit Hundedame Lisa vor der Kamera. Der Pelz gehöre den Tieren und nicht den Menschen, so die beliebte Filmdiva. PETA und Hannelore Elsner vertreten in dem 2018 veröffentlichten Video die Ansicht, dass Tiere nicht dazu da sind, für die Bekleidung des Menschen grausam getötet zu werden.

Danke, Hannelore Elsner, für deine deutlichen Worte!