wamiz-v3_1

Werbung

Snoops Geschichte hat die Welt zum Weinen gebracht - und ist noch nicht vorbei!

Ausgesetzter Hund Snoop © Facebook / TheDodo

Snoop hat schlimme Monate hinter sich: Der arme Kerl wurde von seinem Herrchen an Heiligabend mitsamt seinem Körbchen an einer Kreuzung kaltblütig ausgesetzt. Die Szene wurde damals von einer Überwachungskamera gefilmt und machte dann innerhalb kürzester Zeit die Runde im Netz. Nun gibt es Neuigkeiten!

 

von Gabriele Breyer, 29.04.2019

Sein trauriges Schicksal bewegte die Welt

Auf dem Video aus Dezember ist zu sehen, wie der arme Hund verzweifelt um das Auto herumspringt und versucht, sein herzloses Herrchen dazu zu bewegen, ihn wieder hereinzulassen und doch mitzunehmen. Doch der Mensch, der ihm alles bedeutet, gibt einfach Gas und braust davon, ohne sich weiter um ihn zu kümmern. Ein Glück nur für Snoop, dass Passanten mit einem Herz für Tiere eine Stunde später vorbeikommen und sich seiner annehmen. Da ist der arme und völlig verängstigte Vierbeiner schon halb erfroren.

 

Die von der Überwachungskamera gefilmte Szene ist herzbewegend. Reaktionen vonseiten der Internet-Benutzer lassen nicht auf sich warten. Selbst der US-amerikanische Rapp-Sänger Snoop Dogg erklärt sich bereit, ihn zu adoptieren. Doch seine Retter wollen sichergehen, dass der traumatisierte Vierbeiner auch die richtige Familie findet, in der er sich wohlfühlen kann.

Ein Zuhause für immer

Schließlich bekommt Laurence Squire im ländlichen Herefordshire in Großbritannien den Hund. Er arbeitet von Zuhause aus, hat erst vor kurzem einen Staffie verloren und bringt somit die besten Voraussetzungen mit, Snoop glücklich zu machen und sich so um ihn zu kümmern, wie er es verdient.

Snoops Lieblingsplatz ist jetzt auf der Couch neben dem Kaminfeuer und einem Herrchen, das den ganzen Tag für ihn da ist. Er fühlt sich jetzt ganz offensichtlich wieder wohl in seiner Haut, zeigt sich verspielt und genießt seine Streicheleinheiten, auch wenn die Spuren des Traumas noch tief sitzen und er sie wahrscheinlich nie ganz vergessen wird.

 
Snoop update

đŸ¶đŸ˜ We're ecstatic to announce that Snoop, the gorgeous Staffie who was abandoned by the roadside, has found a new home! He's living a life of luxury in his new Herefordshire pad, which has a large garden and is surrounded by fields to run and play in! Read more about Snoop's new life here: http://bit.ly/2VWHslL

Posted by RSPCA (England & Wales) on Tuesday, March 12, 2019