News :
wamiz-v3_1

Werbung

Vor den Augen spielender Kinder: Nun ist ihr die Polizei auf den Fersen

Vor den Augen spielender Kinder: Nun ist ihr die Polizei auf den Fersen
© Cature Vidéo Mirror

Es ereignet sich in der Nähe eines Spielplatzes und somit werden auch Familien und Kinder Zeugen dieses grausamen Ereignisses.

von Christina Werner Datum der Veröffentlichung 22.04.2019

Sophie Ball ist zusammen mit ihrem Vater und ihrem zweijährigen Sohn Donovan auf dem Spielplatz bei Rockingham Recreation Ground in Uxbridge (England), als sie eine Frau in Begleitung zweier Hunden sieht. Zunächst fällt ihr auf, dass die Hunde stark an der Leine ziehen. Die besagte Frau fängt, an die Vierbeiner anzuschreien.

Eine schockierende Szene

Nachdem sich nichts ändert, beginnt die Frau, die Hunde zu schlagen und ihnen Fußtritte zu geben, alles nur weil sie an der Leine ziehen. Aber es kommt noch schlimmer, die Unbekannte geht soweit, dass sie auf die armen Hunde eintritt! Das ist zu viel für Sophie. Sie beschließt, die Polizei zu rufen und filmt die gesamte Szene, während sie auf die Ankunft der Beamten wartet.

Sophie hat sich auch mit der örtlichen Tierschutzgesellschaft in Verbindung gesetzt, wie sie später sagt. Leider sind die Polizeibeamten zu spät und der Frau gelingt es, davonzukommen, ohne verhört zu werden.

Bleibt nur das Video – vielleicht ermöglicht es, die Frau zu identifizieren, damit die finstere Geschichte ein Nachspiel hat.

Bisher hat die Polizei nichts rausgefunden. Die RSPCA (Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals) ermutigt alle dazu, ihnen Informationen zukommen zu lassen, damit die Untersuchungen erfolgreich sein können.

Unten sehen Sie das besagte Video. Seien Sie vorsichtig, die Bilder können Sie schockieren.