Nach der Operation dachten sie, dass er niemals ein Zuhause finden würde – jetzt will jeder so einen wie ihn

Es gibt einen alten Kinderreim, den einige Eltern noch zu ihren Babys singen, wenn sie geboren werden: Zehn kleine Finger, zehn kleine Zehen, zwei kleine Ohren und eine kleine Nase. Es geht weiter, aber du verstehst, was ich meine; Es ist eine Erinnerung, bei der alles an seinem richtigen Ort erklärt wird.

- Anzeigen -

Nach diesem Moment denkst du im Allgemeinen nicht an deinen Körper, wenn es kein Problem gibt. Ansonsten sieht man einfachste Dinge als selbstverständlich. Aber wenn du etwas so einfaches wie einen deiner Sinne verlierst, kann es verheeren sein.

Otitis der Kater ließ sich nicht hindern, als er Zysten in seinen Ohren entwickelte und Tierärzte keine andere Wahl hatten, als sie zu entfernen. Er verlor eines seiner Markenmerkmale, was eine Katze ausmacht. Aber seine Geschichte ist noch nicht zu ende. Bald traf er jemanden, der ihn für die süße, wenn ungewöhnlich aussehende Katze schätzt, die er ist!

Otitis war ein gewöhnlicher Hauskater, der bei einer liebevollen Familie lebte, bis sich Zysten in seinen Ohren entwickelten. Er hatte schreckliche Schmerzen, aber seine Familie konnte sich nicht die notwendige Operation leisten, also mussten sie die herzzerreißende Entscheidung treffen, ihn an die Feline Rescue Association von Baltimore zu übergeben.

Das Personal schaffte es, genug Geld für Otitis’s Operation zu sammeln, um seine Ohren vollständig zu entfernen, und er blieb während seiner Genesung bei einer Pflegefamilie. Erstaunlicherweise bemerkten sie, dass sich seine Stimmung deutlich verbesserte.

“Seine Pflegefamilie sagte mir, dass er so viele Schmerzen mit seinen Zysten hatten, dass er niemals gespielt und sich nur minimal bewegt hatte”, sagte Molly Lichtenwalner, Otitis neue Besitzerin in einem Interview. “Jetzt läuft er ständig herum und spielt und liebt das Leben. Er ist so viel glücklicher ohne seine Ohren.”

Molly wuchs mit einem tauben Hütehund auf, und sie wollte sich immer um ein Haustier mit besonderen Bedürfnissen kümmern.

- Anzeigen -

“Als ich Otitis traf, wusste ich, dass er die perfekte Katze für mich war”, sagte Molly. “Er war eine ältere, spezielle Katze, bei der ich wursste, dass sie ein Zuhause brauchte, in dem er geliebt wird, und ich wusste, dass ich ihm das geben könnte. Ich habe später herausgefunden, dass viele Leute nach ihm gefragt haben, aber niemand hat jemals einen Antrag gestellt – ich war der erste. “

Obwohl Otitis 10 Jahre alt und taub ist, ist er immer noch so aktiv und liebevoll wie zuvor, und er liebte es, in seinem neuen Zuhause zu sein.

“Er hat eine sehr freche, aber liebevolle Persönlichkeit”, sagte Molly. “Er liebt es zu spielen, aber auch einfach nur im Bett zu kuscheln und auf deiner Brust zu legen und die ganze Nacht lang zu schnurren. Er liebt einfach Menschen. “

Otitis hat auch einen Sinn für Humor. #Twinning!

Molly liebte sein unglaubliches Gefühl der Empathie; Es ist, als ob er immer erkennt, wenn es einem schlecht geht.

- Anzeigen -

“Eines Nachts wachte ich von einem Albtraum auf und Otitis schlief auf meinem Kissen”, sagte Molly. “Mein Herz schlug sehr schnell und Otitis wusste dass ich nicht ich selbst war.”

“Er kroch vom Kissen und auf meine Brust und schlief dort, bis mein Herzschlag wieder normal war, dann ging er zurück zu seinem Kissen. Er kennt meine Gefühle, es ist unglaublich. “

Molly und Otitis schienen zu schätzen, was jeder für den anderen getan hatte. “Er ist bei weitem das Beste, was mir je passiert ist”, sagte Molly.

Obwohl es traurig ist, dass Otitis seine ursprüngliche Familie verlassen musste, ist es toll, dass es ihm jetzt so großartig geht. Hoffentlich werden er und Molly auch in den kommenden Jahren so gut zueinander sein.

Teile diese besondere Geschichte mit deinen Freunden!