Man fand ihn vollkommen gelähmt und er wurde zum Sterben zurück gelassen, aber sein Schwanz hört niemals auf zu wedeln!

Er wurde missbraucht dann zum Sterben zurück gelassen. Dieser Hund brauchte mehr als nur eine zweite Chance. Er brauchte ein Team von Pflegepersonen, die wirklich an ihn glaubten, und eine ordnungsgemäße medizinische Behandlung. Zum Glück wurde er gefunden und in eine wunderbare Anlage gebracht, wo sie ihm viele gute Medikamente und Tonnen von Zuneigung geben konnten. Liebe und Zuneigung trägt auch zur Heilung bei. Sie nannten diesen Hündchenkrieger “Khan”.

- Anzeigen -

Obwohl Khan so verletzt war und so viele Schmerzen hatte, hörte er nicht auf mit seinem Schwanz zu wedeln. Er hat sogar gelächelt! Das bewies den Rettern, dass er einen Überlebenswillen und die Motivation zu großen Fortschritten hat.

- Anzeigen -

Durch die richtige medizinische Behandlung, viel Liebe und einer Reha wurde Khan stärker und gesünder. Das Team der Ärzte und die medizinischen Assistenten verliebten sich in ihn. Er ist ein liebenswerter Kerl!

Und dann, als Khan’s Körper sein ganzes Gefühl und seine Kraft wiedererlangte, war er bereit in sein neues Zuhause zu gehen … Und er fand eins! Bitter süß für das medizinische Team. Sie waren so glücklich für ihn, aber zur gleichen Zeit wussten sie, dass sie ihn vermissen würden. Khan ist ein wahrer Kämpfer!

Schau dir Khan’s ganze Geschichte an!

- Anzeigen -