Kleiner Welpe landet auf der Straße, nachdem Besitzerin ihr „Geschenk” einfach wegwirft

Ein kleiner Welpe wurde als unerwünschtes Geschenk auf die Straße gesetzt, aber dank Hope For Paws, einer 24/7 Rettungsstation, ist er jetzt in sicheren Händen. Sie bekamen einen Anruf von einem barmherzigen Samariter, dass sich ein verängstigter Hund in den Büschen versteckt hatte. Als sie ankamen, waren sie überrascht zu sehen, dass er ein kleiner, flauschiger Welpe war.

- Anzeigen -

Als sie „Fox” zur Untersuchung und zum Baden zum Tierarzt brachten, suchten sie nach einem Mikrochip, waren aber traurig darüber, was seine „Besitzerin” zu sagen hatte. Sie erfuhren, dass Fox einer Frau als Geschenk gegeben wurde, aber sie wollte ihn nicht haben, also landete er auf der Straße, um für sich selbst zu sorgen!

Zum Glück ist Fox’s schreckliche Qual jetzt vorbei und er wird bei Pal Rescue gepflegt und findet sicher ein liebevolles Zuhause!

- Anzeigen -