Katzenmama baut ein Nest aus Stroh, um ihre Babys in der Kälte sicher und warm zu halten.

Eine wilde Katzenmama legte Stroh in einen Unterschlupf, damit sie ihre Babys warm und sicher vor der bitteren Kälte halten konnte. Als ein Paar die pelzige Familie in ihrem Hinterhof sah, wussten sie, dass sie ihnen helfen mussten.

- Anzeigen -
Cat Catching Crew

Linda von Animal Care Council in Binghamton (New York) füttert für ein paar Jahre eine Kolonie von Katzen. Alle Katzen leben glücklich in einem Hinterhof eines älteren Ehepaar.

„Sie mögen die Katzen dort, weil sie einen riesigen Garten haben und die Katzen die Kriechtiere fernhalten, aber die Katzen begannen sich zu vermehren. Linda fragte mich, ob ich ihr helfen würde, die Katzen einzufangen und sie zu kastrierten”, sagte Des von der Cat Catching Crew.

- Anzeigen -

Am vergangenen Samstag bemerkten sie, dass eine der wilden Katzen Kätzchen geboren hatte, so dass Des und Mark beschlossen, die Katzenfamilie zu retten, da die Temperatur unter den Gefrierpunkt sanken. „Es war so kalt, unter -1 Grad C morgens und nachts. Am nächsten Tag fingen wir sie dann ein.”

Cat Catching Crew

Es stellt sich heraus, die die Mama-Katze ihren Rettern zuvor kam, um sicherzustellen, dass ihre Babys sicher und warm waren. Sie fand trockenes Heu im Hinterhof und brachte es in den Unterschlupf.

- Anzeigen -
Zurück1 von 4