Katzenbesitzer hören ihr Kratzen an der Tür. Als sie öffnen – können sie es nicht glauben

Awww!

Katzen sind nicht gerade bekannt dafür soziale Kreaturen zu sein. Wie jeder Katzenbesitzer dir bestätigen kann, machen unsere Katzen-Freunde lieber Dinge auf ihre eigene Weise, was bedeutet, dass sie oft unabhängig und kalt erscheinen können.

- Anzeigen -

Doch wenn sie sich entscheiden, ihre Zuneigung zu zeigen, sind Katzen so liebevoll wie es nur sein kann. Sie wählen wer – oder was – in ihre Nähe kommen darf, was manchmal zu einer sehr unwahrscheinlichen Freundschaft führt.

Diese Katze kratzte eines Tages an der Hintertür, und als ihre Besitzer sie öffneten, sahen sie, dass sie einen neuen Freund mitgebracht hatte: ein Baby-Opossum!

Facebook / Cat and Crow

Dieses Spiel mag ungewöhnlich erscheinen, aber es ist nicht unrealistisch: Katzen und Possums geben eigentlich ein wunderbares Paar ab! Als dieses Opossum als Baby in einem Hinterhof aufgegeben wurde, begrüßten die Hausbesitzer und ihre neue Katze ihn schnell in ihrer Familie.

Facebook / Cat and Crow

Es ist leicht zu verstehen, warum Katzen von der süßen, kuscheligen Natur des Opossums angezogen sind.

- Anzeigen -
Facebook / Cat and Crow

Allerdings können Katzen Freunde mit allen Arten von anderen Tieren werden.

Facebook / Cat and Crow

Dieser Fuchs wurde auch aus der Wildnis gerettet und lebt jetzt mit seiner besten Freundin.

Facebook / Cat and Crow

Einige Katzen mögen sogar Kreaturen, die ein ungewöhnliches körperliches Merkmal teilen!

Facebook / Cat and Crow

Possums freunden sich auch häufig mit anderen Arten an. Kein Wunder, dass diese beiden Kreaturen eine so schöne Beziehung teilen!

- Anzeigen -
Facebook / Cat and Crow

Diese Tiere könnten uns Menschen zeigen, dass wir trotz unserer Unterschiede Freunde sein können!

Teile diese süße Geschichte mit deinen Freunden!