Purina logo
Datum der Veröffentlichung : 06/06/2022

Kleine Valentina möchte adoptiert werden: Erwachsene Katze (weiblich) zur Adoption

  • Kleine Valentina möchte adoptiert werden
  • Kleine Valentina möchte adoptiert werden
  • Kleine Valentina möchte adoptiert werden
  • Kleine Valentina möchte adoptiert werden
  • Kleine Valentina möchte adoptiert werden
    Kurzinfo
    Geboren: 15. März 2021
    Geschlecht: weiblich
    Rasse: Europäisch Kurzhaar
    Kastriert: ja
    Gechippt: ja
    Geimpft: ja (Tollwut)
    FIV (Katzenaids): nicht getestet
    FeLV (Leukose): nicht getestet
    Sonstige Krankheiten: keine bekannt
    Besonderheiten: keine bekannt
    Katzenverträglich: ja
    Hundeverträglich: unbekannt
    Kinder: unbekannt
    Haltungsbedingungen: nach Absprache
    Pflegestelle: 40227 Düsseldorf

    Das Rifugio der LIDA ist immer voll, aber aktuell ist die Situation wirklich extrem. Durch die über ein Jahr dauernden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind viele Sarden in dramatische wirtschaftliche Notlagen geraten, und sie erholen sich nur langsam davon. Und wenn die Menschen selbst nur noch wenig haben, ist für Tiere schon gleich gar nichts mehr da Daher landen immer mehr Hunde und Katzen im Rifugio, und die Mitarbeiter sind noch belasteter als sonst.
    Dieses Geschwisterpärchen wurde mutterlos an einer viel befahrenen Straße gefunden und ins Rifugio gebracht. Sehr wahrscheinlich hatte jemand den -unerwünschten Nachwuchs- einfach ausgesetzt. In der LIDA sind Valentina und Valentino jetzt in Sicherheit und werden gut versorgt, sie müssen jedoch in einem Käfig leben. Wir wünschen uns deshalb, dass die beiden Tigerchen sobald wie möglich nach Deutschland reisen und nette Familie finden, die sie adoptieren möchten.

    22. Januar 2022
    Valentina und Valentino sind heute in ihrer deutschen Pflegestelle eingetroffen und hoffen, bald in ihr eigenes Zuhause ziehen zu dürfen.

    März 2022
    Valentino und Valentino haben sich schnell in ihrer Pflegestelle eingewöhnt und genießen die größere Bewegungsfreiheit in vollen Zügen.

    Valentino ist neugierig, aber erst mal vorsichtig allem Ungewohnten gegenüber. Sein weiches Fell lässt er sich gern von der Pflegemama streicheln, dreht sich sogar auf den Rücken, damit sie seinen Bauch kraulen kann. Gern spielt er mit seiner Schwester.

    Valentina ist auch sehr neugierig und dabei unerschrockener als ihr Bruder. Auch fremde Besucher werden von ihr gleich begrüßt. Valentina sucht immer den Kontakt zu Valentino, kuschelt mit ihm, er gibt ihr Sicherheit. Die Kleine spielt gern mit allem, was ihr vor die Pfötchen kommt. Aufgrund eines leichten neurologischen Defizits, hat sie ab und zu Koordinationsschwierigkeiten, wenn es etwas wilder zugeht.

    Wenn Sie das passende Zuhause für Valentino und Valentina haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Für unsere Katzen bevorzugen wir generell die Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon bzw. gesicherter Terrasse.

    Wir vermitteln bundesweit.

    Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
    Beate Hautsch
    Fon: 0551 50969136
    Mobil: 0162 7069986
    E-Mail: [email protected]
    proTier e.V.


    40227 Düsseldorf

    Hinweis: Die Informationen der zur Adoption freigegebenen Hunde werden von den Tierheimen und Tierschutzvereinen zur Verfügung gestellt, die sich um die jeweiligen Tiere kümmern. Wamiz überprüft die Genauigkeit der Angaben nicht. Alle Informationen müssen mit der betroffenen Stelle abgeklärt werden. Für den Gesundheitszustand und das Verhalten der zu vermittelnden Tiere sind ausschließlich die Tierheime und die Personen, die sie aufnehmen, verantwortlich. Der Nutzer befreit Wamiz von der Verantwortung für ein adoptiertes Tier, das auf der Webseite vorgestellt wird.

    Mehr Katzen in meiner Nähe