Angst bei Haustieren: Umfrage & Test
Purina logo

Reina und Ronaldo sollen zusammenbleiben: Erwachsener Kater zur Adoption

  • Reina und Ronaldo sollen zusammenbleiben
  • Reina und Ronaldo sollen zusammenbleiben
  • Reina und Ronaldo sollen zusammenbleiben
  • Reina und Ronaldo sollen zusammenbleiben
  • Reina und Ronaldo sollen zusammenbleiben
    *01.01.2019 Reina weiblich, Ronaldo männlich, EKH, grau getigert mit weiß
    Reina: sehr freundlich und friedvoll, anfänglich etwas schüchtern aber dann total verschmust, devot
    Ronaldo: ebenfalls sehr freundlich, selbstsicher, sehr sozial, verschmust und menschenbezogen

    Reina und Ronaldo kamen im Zuge einer Kastrationsaktion ins Tierheim Orihuela. Sie lebten eigentlich von Geburt an in einer sehr gefährlichen Umgebung, direkt an einer viel befahrenen Straße. Es war ohnehin ein Wunder, dass noch nichts passiert war. Da die beiden Katzen aber so liebenswert und anhänglich sind, entschied Silvia, dass sie die Chance auf ein liebes Zuhause bekommen sollen und behielt sie im Tierheim zurück. Da warten sie nun auf ihre Chance.

    Reina braucht noch etwas Zeit, bis sie ihre Schüchternheit verloren hat. Aber wenn das Eis gebrochen ist, ist sie eine total süße und verschmuste Katze. Sie ist eher devot, friedvoll, sehr freundlich und auch zu anderen Katzen sehr sozial. Allerdings erschreckt sie sich noch vor lauten Geräuschen.
    Ronaldo ist ein selbstbewusster, aber supernetter Katermann. Sehr sozial und freundlich zu anderen Katzen, sehr verschmust - und er kuschelt zu gerne ? aber er sagt auch freundlich, wenn er genug hat.

    Die Geschwister mögen sich sehr und daher werden wir sie auch nur zusammen vermitteln. Reina findet auch bei ihrem Bruder Halt. Auf keinen Fall werden sie als Einzelkatzen vermittelt.
    Das ideale Zuhause für die beiden lieben Katzen wäre eine eher ruhige Familie. Kleine Kinder würden Reina wahrscheinlich noch überfordern. Größere, liebe Kinder sind herzlich willkommen. Sie können sehr gerne auch zu anderen, bereits im Haushalt lebenden Katzen hinzu ? Reina und Ronaldo sind sehr sozial. Bitte keine Hunde.

    update der Pflegestelle 13.04.: Ronaldo und Reina sind ein süßes Geschwisterpärchen. Reina ist etwas schüchtern und manchmal noch etwas nervös. Sie würde gerne mehr, traut sich aber nicht so recht. Aber mittlerweile kommt sie und fordert Ihre Streicheleinheiten. Sie legt sich auch mal zu einem. Die Schüchternheit von Reina gleicht Ronaldo wieder aus. Er ist aktiv und verspielt, ein süßer Rabauke. Ronaldo ist an anderen Katzen interessiert, er braucht dringend noch einen Katerkumpel, mit dem er spielen und rumtollen kann.

    Die beiden sollen in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

    Beide sind auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt.
    Schutzgebühr: 185 EUR pro kastriertes Tier

    Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
    Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

    Ronaldo und Reina sind nun bei Claudia in Pfullingen auf Pflegeplatz und können gerne bei Interesse besucht werden.

    Schutzgebühr je 185 Euro
    Tierhilfe Anubis e.V.


    72793 Pfullingen

    Hinweis: Die Informationen der zur Adoption freigegebenen Hunde werden von den Tierheimen und Tierschutzvereinen zur Verfügung gestellt, die sich um die jeweiligen Tiere kümmern. Wamiz überprüft die Genauigkeit der Angaben nicht. Alle Informationen müssen mit der betroffenen Stelle abgeklärt werden. Für den Gesundheitszustand und das Verhalten der zu vermittelnden Tiere sind ausschließlich die Tierheime und die Personen, die sie aufnehmen, verantwortlich. Der Nutzer befreit Wamiz von der Verantwortung für ein adoptiertes Tier, das auf der Webseite vorgestellt wird.

    Mehr Katzen in meiner Nähe