Wamiz Logo

Yasko - verschmuste Samtpfote: Erwachsener Kater zur Adoption

  • Yasko - verschmuste Samtpfote
  • Yasko - verschmuste Samtpfote
    Der wunderschöne, unkomplizierte Kater Yasko konnte bis vor kurzem seine ausgiebigen Freigänge genießen. Leider sind diese nun tabu,
    denn ausgerechnet Weihnachten 2019 wurde bei ihm eine Epilepsie diagnostiziert, die eine zwingende Medikamentengabe (monatliche
    Kosten 20 Euro), pünktlich alle 12 Stunden, erfordert. Leider kann diese Regelmäßigkeit von seinen Menschen auf Dauer nicht gewährleistet werden. Daher suchen wir für Yasko dringend ein neues Zuhause und um seinem Freiheitsdrang gerecht zu werden, unbedingt mit einem gesicherten Garten.

    Yasko kam als Kitten vor 10 Jahren zu seinen jetzigen Haltern. In der Familie lebten bereits zwei Kater, mit denen er sich wunderbar arrangiert und gelegentlich kuschelt. Yasko ist überhaupt eine verschmuste Samtpfote. Er mag es Daheim eher ruhig, ohne Hektik und Lärm. Sobald es bisher Zuhause durch Besuch oder Kinder etwas lebhafter wurde, bevorzugte Yasko den Gang nach draußen. Da ein Freigang derzeit nicht riskiert wird, sucht er sich bei Trubel ein stilles Plätzchen in der Wohnung.

    Wer kann Yasko ein neues Zuhause mit geschütztem Freigang und die nötige medizinische Versorgung bieten?

    Tierheim kontaktieren

    Pechpfoten e.V.

    Rotkäppchenweg 24
    42111 Wuppertal

    Hinweis: Die Informationen der zur Adoption freigegebenen Hunde werden von den Tierheimen und Tierschutzvereinen zur Verfügung gestellt, die sich um die jeweiligen Tiere kümmern. Wamiz überprüft die Genauigkeit der Angaben nicht. Alle Informationen müssen mit der betroffenen Stelle abgeklärt werden. Für den Gesundheitszustand und das Verhalten der zu vermittelnden Tiere sind ausschließlich die Tierheime und die Personen, die sie aufnehmen, verantwortlich. Der Nutzer befreit Wamiz von der Verantwortung für ein adoptiertes Tier, das auf der Webseite vorgestellt wird.

    Mehr Katzen in meiner Nähe