Katze überrascht seine Besitzer, als er Papa für jedes verwaiste Kätzchen wird, dass sie mit nach Hause bringen…

Diese Katze mit einem großen Herzen weiß wie es ist, eine zweite Chance im Leben zu bekommen, und er gibt die Liebe zurück, indem er anderen in Not eine zweite Chance gibt.

- Anzeigen -

Lerne Pokey die Katze kennen.

Jen @pokeypotpie

Pokey wurde im Sommer 2012 mutterlos neben seinen verstorbenen Geschwistern gefunden. Das kleine drei Wochen alte Kätzchen wog weniger als ein Pfund.

Jen (@pokeypotpie) ging zur Animal Rescue League in Boston, um ihr neues Pflegebaby abzuholen – Pokey, der schmutzig, hungrig und sehr laut war. Er miaute nonstop, bis Jen ihn in ihre liebevolle Armen kuschelte. „Er weinte und weinte, als ich ihn allein ließ, also begann ich ihn im Haus herum zu tragen”, sagte Jen zu Love Meow.

Das kleine Kätzchen, das niemals mehr allein sein wollte, kuschelte sich schnell in ihr Herz. „Je länger wir ihn pflegten, desto mehr haben wir erkannt, dass wir ihn niemals wieder gehen lassen konnten. Und das haben wir auch nicht! Er war unser zweiter „Pflegefehler” – Dora war unser erster.”

- Anzeigen -

Als sie neue Pflegetiere mit nach Hause brachten, entdeckten sie, dass Pokey versuchte, alle verwaisten Babys zu kuscheln und zu pflegen und er blieb an ihrer Seite, und beobachtete jeden ihrer Schritte.

Jen @pokeypotpie

„Wir begannen wieder Kätzchen zu pflegen, als er etwa zwei Jahre alt war, er liebte die Kätzchen sofort, er putzte sie, spielte mit ihnen und kam zur Hilfe, wenn sie sich stritten”, sagte Jen zu Love Meow.

Pokey war sehr sanft mit Sprout, ein winziger Waise, der noch nicht herausgefunden hat, wie man sich selbst putzt. Er folgte ihr im Zimmer herum wie ein sehr aufmerksamer Babysitter.

- Anzeigen -
Jen @pokeypotpie

Die Kätzchen lieben es, ihren Katzenpapa Pokey zu haben.

Zurück1 von 4