❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️
Purina logo

Annabelle ist bereit...: Welpe zur Adoption

  • Annabelle ist bereit...
  • Annabelle ist bereit...
  • Annabelle ist bereit...
  • Annabelle ist bereit...
  • Annabelle ist bereit...
    Name: Annabelle
    Rasse: Französische Bulldogge- Mischling
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 01.Mai 2021
    Größe ca.: momentan ca. 38 cm, erwartende Endgröße vermutlich kniehoch (45 -50 cm)
    Gewicht ca.: 15 kg
    Kastriert: nein, zu jung
    Aufenthaltsort: Im Doggy-House in 72184 Eutingen
    zu Kinder: ab 12 Jahre
    zu Ersthund: ja

    Annabelle wird nur an eine erfahrene Familie abgegeben die Spaß und Freude an einer selbstbewussten Hündin haben!

    Nun wird es langsam Zeit das unser Nesthäkchen Annabelle das Doggy-House verlässt.
    Wir haben ihr den bestmöglichsten Start ermöglicht um das Defizit auszugleichen das ihr wiederfahren ist.

    Annabelle wurde tatsächlich mit 3 Wochen der Mutter entrissen und verkauft...unfassbar!
    Eine Woche später kamen wir dann ins Spiel, nachdem uns eine liebe Tierfreundin um Hilfe bat. Sie hat von dem kleinen Welpen und seinem Schicksal erfahren. Natürlich mußten wir schnell handeln und so zog die kleine Annabelle bei uns ein.

    Um sie nicht in Quarantäne setzen zu müssen, haben wir einen Aufnahme / Besuchs Stop eingeleitet. Unser vorhandenes Rudel war von diesem Tag an Annabelle's Familie und betreuten mit uns zusammen das kleine Hundekind. Wir übernahmen die Fütterung und die Hunde die Sozialisierung.

    Annabelle war von Anfang an selbstbewusst, initiativ, engagiert, selbstständig und selbstkritisch.
    Kaum das Fläschchen geleert, wollte sie lieber kämpfen statt schmusen, unser Rudel welches damals aus 4 Rüden und einer Hündin bestand ließ sie gewähren, ich denke sie spürten da schon, dass Annabelle etwas Besonderes ist und in der Hierarchie ganz oben steht - ein Alphatierchen ist geboren.
    Auch heute noch wird ihr manchmal grobes und durchsetzungsfähige Verhalten vom Rudel voll akzeptiert.
    Wir nennen unsere süße Annabelle öfters mal liebevoll 'Ragalli' abgeleitet vom schwäbischen Ragall was böses, zänkisches Weib heißt:-)

    Wir lieben unsere kleine selbstbewusste Annabelle und finden diesen Charakter manchmal etwas anstrengend aber auch sehr, sehr liebenswert.
    Würden wir Annabelle einer Filmfigur zuschreiben, so wäre sie unsere Lara Croft!
    Immer cool, clever, gewieft, entschlossen, loyal - und dabei immer gut aussehend!:-)

    Um Annabelle auch die Möglichkeit zu geben mit Gleichaltrigen zu spielen, haben wir bis zur 15 Woche warten müssen, bis unsere Hundekinder grundimmunisiert waren und einreisen durften. Nun war auch der 'Kindergarten' für Annabelle eröffnet und sie hatte riesen Spass mit ihresgleichen die Tage und Nächte zu verbringen.

    Annabelle hat alles gelernt was ein Hundekind wissen muß um am Familienleben teilzunehmen, wichtig erscheint nun nur, eine Familie zu finden die ihr das sanft aber bestimmt weitervermittelt. Sie sicher durch die Pubertät und ins Erwachsenwerden führt.
    Liebevolle Konsequenz und klare Ansagen, verpackt mit viel Verständnis, Vertrauen und Zärtlichkeit ist das Zauberwort für unser süßes Alpha Kind Annabelle:-)

    Wenn Sie die Familie sind welche wir für unsere Annabelle suchen dann melden Sie sich umgehend bei uns;-)


    ***Wenn Sie mehr über das Doggy-House und unsere Arbeit erfahren möchtet, dann besuchen Sie uns auf unserer kleinen Homepage www.doggy-house.com

    Dort können Sie bei Interesse an einem unserer Schützlinge die Selbstauskunft herunterladen oder uns gerne auch anrufen;-)

    Unser Motto:

    ''Für die Welt bist du irgend jemand,
    für irgend jemand bist du die Welt''



    Doggy-House e.V.


    72184 Eutingen im Gäu

    Dieses Tierheim ist Teil eines Vereins
    Doggy-House e.V.
    Hinweis: Die Informationen der zur Adoption freigegebenen Hunde werden von den Tierheimen und Tierschutzvereinen zur Verfügung gestellt, die sich um die jeweiligen Tiere kümmern. Wamiz überprüft die Genauigkeit der Angaben nicht. Alle Informationen müssen mit der betroffenen Stelle abgeklärt werden. Für den Gesundheitszustand und das Verhalten der zu vermittelnden Tiere sind ausschließlich die Tierheime und die Personen, die sie aufnehmen, verantwortlich. Der Nutzer befreit Wamiz von der Verantwortung für ein adoptiertes Tier, das auf der Webseite vorgestellt wird.

    Mehr Hunde in meiner Nähe