🐶 Für glückliche und gesunde Hunde ❗️
Purina logo

Elvis,- nicht nur von innerer Schönheit.: Erwachsenes Männchen zur Adoption

  • Elvis,- nicht nur von innerer Schönheit.
  • Elvis,- nicht nur von innerer Schönheit.
  • Elvis,- nicht nur von innerer Schönheit.
  • Elvis,- nicht nur von innerer Schönheit.
  • Elvis,- nicht nur von innerer Schönheit.
    • Rasse: Mix
    • Alter: 7 Jahre
    • Geschlecht: Männchen
    • Sterilisiert: nein
    geboren: * ca. 2014
    Größe: ca. 40 cm

    ***auf PS in Mecklenburg-Vorpommern***

    Freundlicher, menschenverliebter und zuwendungsbegeisterter Hundemann in den besten Jahren, derzeit räudebedingt noch wenig ansehnlich, aber auf einem guten Weg zum Hundemodel 2021, sucht ein liebevolles Zuhause, oder auch zunächst eine Pflegestelle, um den wenig zuträglichen Existenzbedingungen im Canile baldmöglichst den Rücken kehren zu können.

    Elvis ist erst seit Kurzem im Tierheim. Nur mit wenigen, spärlichen Haarbüschelnbekleidet, wurde er, während in den Abruzzen noch winterliche Bedingungen herrschten, im Krankentrakt des Tierheimes aufgenommen und wird dort auch bis zu seiner Ausreise verbleiben. Elvis sitzt dort,- bautechnisch bedingt -, in 'Einzelhaft', was die seelische Rekonvaleszenz des geselligen Kerlchens nicht gerade befördert, auch wenn Elvis nunmehr an Leib und Leben gesichert ist.Was jetzt am meisten nottut, ist Elvis' baldige Ausreise an einen Ort, wo nicht nur sein geschundener Körper sich wieder erholen kann. Auch eine Pflegestelle würde ihm und uns sehr helfen!

    Elvis ist ein freundlich zugewandtes Kerlchen, menschlicher Ansprache und Liebkosung geradezu begeistert zugeneigt. Trotz seiner prekären Lebenssituation zeigt sich der sympathische Elvis durchweg munter, fröhlich und von lebhafter Wesensart.Zu Elvis Verhältnis zu Artgenossen, oder gar anderen Tieren, kann hier keine Auskunft gegeben werden, da der arme Kerl ja gar keine Chance hat, seine Verträglichkeit und Friedfertigkeit anderen Tieren gegenüber unter Beweis zu stellen.Ebensowenig ist zu sagen, ob Elvis schon einmal so etwas, wie ein Zuhause hatte. Mit den Mysterien artübergreifender Koexistenz dürfte er aber sicher nocheinigermaßen unvertraut sein.Aber Elvis ist ein Hund, der zuversichtlich nach vorn schaut. Und wenn da freundlich-liebevolle Menschen sind, die ihn behutsam an die Pfote nehmen und ihm zeigen, wie Familienleben funktioniert, sollte der Schnuckel sich in die, einem familienhundlichen Dasein zugehörigen Tugenden und Regularien, eigentlich problemlos einfinden können.

    Elvis wurde negativ auf Leishmaniose und Ehrlichiose getestet. Mit der Behandlung der bei ihm diagnostizierten Räude wurde unverzüglich begonnen und inzwischen ist der Herr Hund auf einem guten Weg zu einer hübschen und typgerechten Frisur. Elvis zieht gechipt, entwurmt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

    Ein Ort liebevoller Fürsorge und sicherer Obhut, reich an Zuwendung, Anspracheund hundlicher Teilhabe, ein fröhliches und sozial vielfältiges, mensch-hundliches Miteinder.......,- ein 'Sprungbrett' ins Leben und in artübergreifendes Familienglück.....,- so stellen wir uns die Zukunft,- das Zuhause für Elvis vor.Wir wünschen Elvis Menschen, die ihn jederzeit spüren lassen, worum es zukünftig geht:- um ihn und um gemeinsame Lebensfreude,- darum, miteinander neue Welten zu entdecken, spannende Spiele zu erfinden, Kuschelorgien zu feiern und noch viel mehr...Elvis verfügt über eine solide, positive Grundeinstellung zu all' dem. Aber er braucht dringend Komplizen, um seine Potenziale endlich so sprießen zu lassen, wie es sein Pelz gerade tut.

    Elvis hat eine Stummelrute und ist daher nicht in die Schweiz vermittelbar.
    adopTiere e.V.


    Hinweis: Die Informationen der zur Adoption freigegebenen Hunde werden von den Tierheimen und Tierschutzvereinen zur Verfügung gestellt, die sich um die jeweiligen Tiere kümmern. Wamiz überprüft die Genauigkeit der Angaben nicht. Alle Informationen müssen mit der betroffenen Stelle abgeklärt werden. Für den Gesundheitszustand und das Verhalten der zu vermittelnden Tiere sind ausschließlich die Tierheime und die Personen, die sie aufnehmen, verantwortlich. Der Nutzer befreit Wamiz von der Verantwortung für ein adoptiertes Tier, das auf der Webseite vorgestellt wird.

    Mehr Hunde in meiner Nähe