Test: Welche Katze passt zu mir? 🐱

Purina logo

ESPERANZA TRAUMLADY SUCHT EIN ZUHAUSE: Erwachsenes Weibchen zur Adoption

  • ESPERANZA TRAUMLADY SUCHT EIN ZUHAUSE
  • ESPERANZA TRAUMLADY SUCHT EIN ZUHAUSE
  • ESPERANZA TRAUMLADY SUCHT EIN ZUHAUSE
  • ESPERANZA TRAUMLADY SUCHT EIN ZUHAUSE
  • ESPERANZA TRAUMLADY SUCHT EIN ZUHAUSE
    ESPERANZA KANN AUF IHRER PFLEGESTELLE IN KÖLN BESUCHT WERDEN!!!!

    Unsere portugiesischen Tierschützer haben zahlreiche Futterstellen im Lande eingerichtet. In Absprache mit einigen tierlieben Anwohnern werden die Straßenhunde dort gefüttert und wenn sie sich einfangen lassen auch kastriert.

    Esperanza (-Hoffnung-) war eine dieser Straßenhündinnen. Schon mehrfach hatten Anwohner, denen die Tiere ein Dorn im Auge sind, damit gedroht, die Hunde zu erschießen. Am 29.09.13 fuhren unsere Tierschützer zu dieser Futterstelle und sie fanden etwas Grausiges vor: Esperanza lief dort völlig erschöpft und verängstigt herum. Mit einer Sedierung gelang es, sie einzufangen. Ihre fürchterlichen Verletzungen am Rücken waren sofort sichtbar.

    Esperanza hat es nach vielen Jahren auf eine Pflegestelle geschafft. Dort ist man regelrecht verliebt in die Maus. Schritt für Schritt erobert sie die Welt. Mittlerweile springt sie sehr gerne aufs Sofa und wälzt sich glücklich in ihrem Korb. Die Pflegefamilie ist sehr beeindruckt von ihr und sie haben tiefsten Respekt. Trotz aller Widrigkeiten und der Vorgeschichte ist sie neugierig und offen ihrer Umwelt gegenüber. Sie liebt Spaziergänge und ist immer vorne mit dabei. Sie hat in ihrer Pflegestelle viele Fortschritte gemacht und ist selbstständig geworden.

    Umweltgeräusche stören sie nicht und draußen ist sie sehr neugierig. Auch mit anderen Hunden versteht sie sich gut, diese sollten aber nicht zu wild sein.

    Sie scheint es sehr zu genießen, dass sie jetzt in ihrem Körbchen oder auf der Couch liegen kann. Zwar lässt sie sich ab und zu von ihren Pflegeeltern streicheln, möchte den Kontakt aber in ihrem Rhytmus bestimmen. Im Erstkontakt mit fremden Menschen ist sie schüchtern/unsicher, aber nie aggressiv. Leckerchen nimmt sie jedoch immer liebend gerne an, geht aber weg, wenn sie sich bedrängt fühlt. Kurzum, sie ist eine Traumlady, die nur einmal ein eigenes Zuhause kennenlernen soll.

    Die Kleine Maus ist wohl 2009 geboren (dies ist nur eine Schätzung, und wir denken dass sie jünger ist) und ca. 45cm groß. Ja, sie ist ein älterer Hund, doch sie ist noch hellwach und total interessiert. Und sehr sehr witzig.

    Ihre ganze Geschichte finden sie unter: http://www.tino-ev.de/esperanza.html
    Hier noch ein Video: 12/20...https://youtu.be/WyjSCssT6gE

    Esperanza kommt kastriert, gechipt, geimpft, kastriert auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Eine Vorkontrolle ist selbstverständlich.

    Sie wird über den Verein TiNo e.V. - Tiere in Not vermittelt.

    Kontakt: 0171 829 1008
    Email: heike@tino-ev.de
    TiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach


    50969 Köln

    Hinweis: Die Informationen der zur Adoption freigegebenen Hunde werden von den Tierheimen und Tierschutzvereinen zur Verfügung gestellt, die sich um die jeweiligen Tiere kümmern. Wamiz überprüft die Genauigkeit der Angaben nicht. Alle Informationen müssen mit der betroffenen Stelle abgeklärt werden. Für den Gesundheitszustand und das Verhalten der zu vermittelnden Tiere sind ausschließlich die Tierheime und die Personen, die sie aufnehmen, verantwortlich. Der Nutzer befreit Wamiz von der Verantwortung für ein adoptiertes Tier, das auf der Webseite vorgestellt wird.

    Mehr Hunde in meiner Nähe