Gerettete Katze freundet sich mit verwaistem Baby-Nashorn an und beide unterstützen einander routinemäßig …

Eine gerettete orange Katze hat einen ungewöhnlichen Freund gefunden, der über 10 mal größer ist – ein verwaistes Nashorn, aber Freundschaft kennt keine Grenzen.

- Anzeigen -

Lerne Mewie die Katze und Nandi das verwaiste Nashorn kennen!

Jamie Traynor

Nandi und Mewie leben im Rhino-Waisenhaus in Limpopo, Südafrika. Jamie Traynor, eine Pflegerin für die verwaisten Nashörner, rettete den kleinen Mewie aus einer Gemeinde, als er noch ein kleines Kätzchen war. Sie pflegte ihn wieder gesund und machte einen ausgewachsenen Kater aus ihm.

Nandi kam im Waisenhaus an, als sie erst zwei Monate alt war. “Nandi wurde verwaist, nachdem ihre Mutter tragisch durch Wilderei verloren gegangen war und er für ein paar Tage alleine unterwegs war”, erzählte die Wild Heart Wildlife Foundation Love Meow.

Das kleine verwaiste Nashorn war einsam und fing an Sand zu essen, der ihren Bauch beschädigte, bis sie gerettet und in das Waisenhaus aufgenommen wurde, das von der Wild Heart Wildlife Foundation (WHWF) unterstützt wird.

Jamie wurde die primäre Betreuerin für Nandi. “Sie hat sich sehr gut eingelebt und als Teil ihrer Routine geht sie zweimal am Tag spazieren”, sagte Jamie zu Love Meow.

Wann immer sie bei ihrem täglichen Auslauf sind, ist Mewie dabei.

Jamie Traynor

“Mewie liebt es mir in das Waisenhaus zu folgen, wann immer ich bei Nandi bin, kommt er mit mir. Ihre Freundschaft begann, als wir mit Nandi im Zimmer schliefen”, sagte Jamie zu Love Meow.

“Mewie wollte nicht alleine bleiben, also kam er und kuschelte sich zu uns ins Bett.”

Jamie Traynor

Er ist eine sehr mutige Katze und hat keine Angst vor Nandi, obwohl sie viel größer ist.

Jamie sah die beiden an, als sie im Zimmer miteinander interagierten. Nandi war einfach neugierig auf das neue Tier und freundete sich schnell mit ihm an.

Jamie Traynor

“Die beiden lieben ihre Spaziergänge am Nachmittag und wenn einer von ihnen weg läuft, folgt der andere immer”, sagte Jamie zu Love Meow.

Mewie verehrt seinen großen Kumpel und würde sie nicht zu weit von ihm weglaufen lassen.

- Anzeigen -
Jamie Traynor

Nandi denkt, Mewie ist der Bruder, den sie nie hatte.

Obwohl einer schnurrt und der andere schnaubt und quietscht, scheinen sie sich trotz ihrer Unterschiede zu verstehen.

Jamie Traynor

“Wir gehen auf sehr lange Spaziergänge, damit Nandi eine Chance bekommen kann, zu grasen und etwas Übung zu bekommen, aber die meiste Zeit wird Mewie müde und dann muss ich ihn zurückbringen”, sagte Jamie zu Love Meow.

Mewie will für seinen Kumpel da sein, egal wie lange der Spaziergang dauern mag, also trägt Jamie ihn, wenn er eine Pause braucht.

Jamie Traynor

Mewie übernimmt die Führung und sein Nashorn folgt.

Die Kätzchen mag vielleicht viel kleiner sein, aber was ihm an Größe fehlt, macht er sicherlich mit seiner enormen Persönlichkeit wieder wett.

Jamie Traynor

Die beiden besten Freunde sind unzertrennlich.

Beide Tiere wurden ohne Mutter gefunden, und beide wurden durch eine zweite Chance im Leben gerettet. Obwohl sie so unterschiedlich sind, haben sie sich angefreundet. Mewie denkt, dass Nandinur eine seltsam aussehende Katze ist und Nandi denkt, Mewie ist ein winziges, weiches, flauschiges Nashorn.

Egal, sie wissen, dass sie jetzt Familie sind.

Jamie Traynor

Mewie kam mit auf Nandi´s Morgenspaziergang.

Schau dir das Video an:

- Anzeigen -

Mewie the cat decided to join Nandi the Rhino baby on their morning walk with The Rhino Orphanage`s caregiver Jamie Traynor. Too cute <3

- Anzeigen -

Gepostet von Wild Heart Wildlife Foundation am Sonntag, 5. Februar 2017

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Folge Mewie und Nandi auf Facebook im Rhino Waisenhaus und Instagram bei @j.traynor.