Gelähmte Katze trifft eine andere behinderte Katze, die wie sie ist und lässt sie nicht mehr gehen …

Eine Katze, deren Hinterbeine gelähmt sind, fand einen pelzigen Freund, der genau wie sie ist. Die beiden haben eine unglaubliche Freundschaft.

- Anzeigen -

Lerne Trey die Katze kennen!

Keller’s Kats

Trey war erst fünf Wochen alt, als sie auf der Straße gefunden wurde und ihre Beine in den Hof einer Frau zog.

Wir sind uns nicht sicher, was mit ihren Beinen passiert ist … es hätte im Mutterleib passiert sein können oder vielleicht war es eine Verletzung von äußeren Einflüssen”, sagte Karla Weller-Barkley, Gründerin von Kellers Kats zu Love Meow.

Das Kätzchen hätte es im Freien nicht überlebt. Die nette Frau hob sie hoch und suchte nach Hilfe. Karla, die eine freiwillige Katzenrettung (Kellers Kats in Walworth, New York) betreibt, wurde gebeten, dem mutterlosen Kätzchen zu helfen, und sie stimmte sofort zu.

„Trey ist eine Inspiration für so viele … nichts hält sie auf! Wenn ich ihre Persönlichkeit mit einem Wort beschreiben müsste – lebendig, sie ist außerdem motiviert, liebt Aufmerksamkeit und schnurrt sofort, wenn du sie hoch hebst, sie liebt es einfach herumzulaufen.”

Keller’s Kats

Im August 2016 traf Trey eine Tuxedo-Katze, die auch gelähmte Hinterbeine hatte. Ihr Name ist Delilah, und sie haben sich sofort verliebt.

„Delilah kam ohne Gefühl in den Hinterbeinen in das Tierheim, genau wie Trey.” Der Tierarzt im Tierheim war sehr optimistisch, also nahm er sie mit nach Hause und verbrachte einen Monat mit ihr und sie hat einige Fortschritte gezeigt “, sagte Karla.

Keller’s Kats

„Ich dachte, dass Trey einen Freund haben wollte, also haben wir ihr Delilah vorgestellt”, sagte Karla zu Love Meow.

Sie hätten nicht gedacht, dass sie eine so schöne Freundschaft beginnen würden. Trey ging sofort zu Delilah und verliebte sich in ihre kleine Schwester von einer anderen Mutter.

Keller’s Kats

Die beiden besten Freunde sind völlig unzertrennlich. Sie bringen einander so viel Freude.

- Anzeigen -

„Eines Nachts kam ich nach Hause und konnte Trey nicht finden, ich dachte mir, dass es keine Möglichkeit gibt, dass sie aus dem Käfig hätte entkommen können. Ich sah mich um, rief ihren Namen, und aus dem Augenwinkel sah ich, wie sich ihr Bett im Käfig bewegte. Ich glaube sie spielten in dieser Nacht ein Versteckspiel”, sagte Karla.

Keller’s Kats

Das süße Kaliko Mädchen ist ein Kuschler. Seit Delilah zu Kellers Kats kam, haben sie nicht aufgehört zu kuscheln.

„Trey hält immer zu Delilah.”

Keller’s Kats

Karla rettete eine weitere behinderte Katze namens Spirit, die Cerebelläre Hypoplasie hat. Die beiden besten Freunde nahmen sie sofort mit offenen Armen auf und kuschelten mit ihr und schnurrten laut.

„Ich liebe es die Mädchen zu beobachten, wenn sie miteinander spielen, schlafen und sich putzen. Trey kennt Spirits Problem sich umzudrehen und sie putzt sie bevor sie in ihr Bett geht und Delilah tut dasselbe für Trey.”

Keller’s Kats

Es gibt etwas Besonderes an diesen Kätzchen. Sie benötigen etwas extra Pflege und Aufmerksamkeit, aber sie geben zehnfach mehr Liebe zurück.

Als Trey Delilah fand, zeigte sie ihr die gleiche Liebe, die sie auch bekam, als sie gerettet wurde. Dann trafen sie Spirit, die beiden besten Freunde kümmerten sich um sie, wie eine große Familie. Diese schönen Kreaturen können irgendwie die Bedürfnisse des anderen spüren und bieten Liebe und Trost ohne etwas dafür zu erwarten.

Keller’s Kats

Das Katzenklo hat mit Trey Spaß gemacht… Delilah schließt sich dem Spaß an!

- Anzeigen -

The litter box has been fun with Trey…clumping litter is a no go as it sticks to her…so I tried pellets and she thought it was a sandbox rolling around in it and throwing them all over…so I figured I woukd try a puppy pad…how do you think the puppy pad is working……..

- Anzeigen -

Gepostet von Keller's Kats am Dienstag, 30. August 2016

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Wenn du ihre Rettungsbemühungen unterstützen möchtest, klicke hier, um zu sehen, wie du helfen kannst. Folge Kellers Kats auf Facebook.