Frau rettet Kätzchen, das in einer Wand gefangen war, sie findet vier weitere und die Mama, alle haben zusätzliche Zehen

Eine gutherzige Frau zerstörte ihr Haus, um ein kleines Polydactyl-Kätzchen zu retten, das in ihrer Wand gefangen war. Ein paar Wochen später fand sie vier weitere Kätzchen mit extra Zehen in ihrer Garage.

- Anzeigen -
Pets Lifeline of Sonoma Valley

Eine Frau aus Sonoma hörte ein Miauen, das aus der Mauer kam. Da sie eine Pflegerin für eine halbwilde Kolonie ist, wusste sie, dass sie es in Sicherheit bringen musste. Sie brach die Mauer ein, und ein kleines Kätzchen, nur ein paar Tage alt, fiel in ihre liebevollen Arme.

Sie nannte ihn Wally, und das orange-weiße Kätzchen hat viele süße extra Zehen an den Pfoten.

Die nette Dame brachte das Kätzchen zu einem Haustier-Laden, um nach Hilfe zu fragen, da ihre örtliche Rettungsstation Pets Lifeline of Sonoma Valley (Sonoma, CA), an diesem Abend bereits geschlossen war.

“Bobby, der Ladenmanager von Pet Food Express Sonoma und mein Partner boten an Wally zu pflegen”, sagte Michael Davis.

Aber zu jedermanns Überraschung fand die Dame, die den kleinen Wally gerettet hatte, zwei Wochen später den Rest des Wurfs in ihrer Garage. Sie sind alle orange und weiß und alle haben zusätzliche Zähen an ihren Pfoten.

Pets Lifeline of Sonoma Valley

Die Mutterkatze war nirgends in Sicht, also brachte die nette Dame die Kätzchen zur Haustier-Rettungsstation zur sofortigen Pflege und ging zurück nach Hause, um die Mama zu suchen.

- Anzeigen -

Ungefähr einen Tag später fand sie die wilde Mutter und entdeckte, dass sie auch ein Polydactyl ist.

Es war Zeit, die Kätzchen mit ihrer Mutter zu vereinen.

Pets Lifeline of Sonoma Valley

“Als wir sie zusammensetzten, war sie immer noch aufgeregt (von der Reise), hat sich aber schnell mit ihren Babys beruhigt”, sagte Sara von Pets Lifeline von Sonoma Valley.

Mama zieht es vor, ihre Distanz von den Menschen zu halten, aber sie ist glücklich, wieder bei ihren Kätzchen zu sein, sie pflegt sie und kümmerst sich die ganze Zeit um sie.

Pets Lifeline of Sonoma Valley

“Es geht ihnen gut, die Kätzchen werden immer größer und fressen Kätzchen Futter”, sagte Sara. “Wenn sie entwöhnt werden, werden sie in ein Pflegeheim kommen, bis sie bereit sind, kastriert zu werden.”

Die Mama Katze wird auch kastriert, wenn sie bereit dazu ist.

- Anzeigen -

Pets Lifeline verpflichtet sich für ihr TNR wilde Katzen Programm, um die Population der Katzen unter Kontrolle zu halten und diesen Kätzchen ein gutes Leben zu geben, so wie sie es verdienen.

Pets Lifeline of Sonoma Valley

Was den kleinen Wally betrifft, er wächst schnell und ist unglaublich zärtlich. “Er spielt fast die ganze Zeit mit Spielzeug und wird bereits von unseren anderen Katze akzeptiert”, sagte Davis.

Der kleine Freund ist jetzt das offizielle Maskottchen bei Pet Food Express Sonoma, und bekommt immer die ganze Liebe und Aufmerksamkeit von den Einheimischen.

Pets Lifeline of Sonoma Valley

“Wir hoffen, dass seine Brüder und Schwester zu liebenden und fürsorglichen Häusern kommen, die die Pflege bieten können, die wir zur Verfügung stellen!

“Ich liebe es, ein Polydactyl-Kätzchen zu haben, er “greift” schon und ich freue mich auf viele Jahre Unfug und Kameradschaft!”

Pets Lifeline of Sonoma Valley

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Die Kätzchen suchen nach liebevollen Familien. Wenn du dich für eine Adoption interessierst, besuche die Website von Pets Lifeline oder folge ihnen auf Facebook.

Melania Mahoney