Frau gab einer gelähmten Katze eine Chance und hörte niemals daran zu glauben, dass sie wieder laufen könnte, jetzt 3 Jahre später …

Eine Frau gab einer gelähmten Katze, die von anderen aufgegeben wurde eine Chance, und hörte nie auf daran zu glauben, dass sie eines Tages wieder laufen könnte.

- Anzeigen -

Lerne Amora die Wunderkatze kennen!

TheCrazyCatLadee93

Das winzige 4-Monate-alte Kätzchen wurde ins Tierheim gebracht und konnte nicht laufen. Ihre Hinterbeine waren gelähmt. Trotz ihrer traumatischen Vergangenheit ließ Amora sich nicht beeinträchtigen.

Niemand glaubte daran, dass sich diese gelähmte Katze wieder erholen würde, also sollte Amora eingeschläfert werden, bis eine freundliche Frau von ihr hörte und sie aus dem Tierheim rettete.

„Es muss nur eine Person geben, die daran glaubt, dass ein Tier gerettet werden kann und ich glaubte, dass sie das konnte, also nahm ich sie mit nach Hause … Es dauerte wahrscheinlich etwa einen Monat für sie, um genug Kraft zu bekommen, wieder zu laufen”, sagte reddit Mitglied TheCrazyCatLadee93 zu Love Meow.

- Anzeigen -

Nach einem Besuch beim Tierarzt entdeckten sie, dass sie Verletzungen im Rückenmark hatte, aber der Tierarzt war zuversichtlich, dass sie sich durch eine Therapie und Liebe und Fürsorge wieder erholen könnte.

TheCrazyCatLadee93

„Ich arbeitete als Physiotherapeutin für Amora, indem ich ihr dabei half, aufzustehen und ihr beibrachte wieder zu laufen, indem sie ihre Hinterbeine bewegte. Ich habe auch ihre Hinterbeine trainiert, wenn sie sich hinlegte, um durch Bewegung wieder Gefühl herzustellen.”

Eine Woche nachdem sie Amora Zuhause aufgenommen hatte, konnte sie wieder sitzen.

- Anzeigen -
TheCrazyCatLadee93
Zurück1 von 3