Dieser Soldat blieb bis zu seinem letzten Atemzug bei seinem sterbenden Hund

Kyle Smith und sein Hund Bodza, beide Mitglieder der U.S. Air Force, haben schon viel miteinander erlebt…

- Anzeigen -

Also blieb Kyle Smith bis zu seinem letzten Atemzug an der Seite seines sterbenden Hundes.

Bodza, der 11-jährige Schäferhund, hatte als Sprengsatz-Spürhund gearbeitet.

„Ich liebte es, mit ihm zu arbeiten, weil er mir so viel beigebracht hat – besonders Geduld …”

- Anzeigen -

„Und wie man versteht, dass dieser Job nicht nur um einen selbst geht … Er folgte mir überall hin”.

Dann, im Sommer 2016, wurde Bodza mit degenerativer Myelopathie, einer unheilbaren Krankheit, diagnostiziert.

Smith konnte sehen, dass Bodza Schmerzen hatte, und beschloss sein Leiden zu beenden.

- Anzeigen -

„Ich habe Bodza gehalten, als er starb.“ Smiths neun Mitarbeiter waren dort, um ihn zu unterstützen.

„Er war so selbstlos – mehr als jeder Mensch, den ich je gekannt habe … ich vermisse ihn jeden Tag.”