Die Katzen meines Nachbarn wollten nach draußen gehen, aber es war nicht sicher – Also haben sie etwas großartiges getan!

Haustierbesitzer kennen die Gefahren, wenn sie ihre Haustiere für längere Zeit nach draußen lassen. Wenn sie nicht eingepfercht oder angekettet sind, können sie von einem Auto angefahren werden oder verloren gehen. Viele Katzen und Hunde wachsen innen auf und wissen nicht, wie man draußen überlebt, sie könnten anfällig für Raubtiere, Schlangen, Falken oder andere örtliche Haustiere sein, die frei herumlaufen.

- Anzeigen -

Auch wenn du dich dazu entscheidest, dass deine Haustiere nach draußen gehen können, mache dir trotzdem Sorgen um ihre Sicherheit. Die Frau in diesem Video hat viele Katzen, einige der Katzen mögen es draußen sein, aber sie war besorgt um sie. Also baute sie ihnen ein überdachtes Brückensystem!

Schau dir an, wie unglaublich es ist:

- Anzeigen -

TuggerBum slowing the breaky-chain. ( gravy train )

I get so many requests for the ' Breaky train ' ( a call to breakfast ) that sometimes I think this may bore you… I hope that it does not, and that you get the same pleasure from it as I do…. I never get tired of watching them come to feed. This video shows more coverage and routine per request. 😉

- Anzeigen -

Gepostet von Empty Meow Corral am Donnerstag, 27. August 2015

Scheint so, als ob das erste Haus einen Ruheort darstellt – die erste Katze dort drinnen, war nicht die erste Katze, die herauskam! LOL! Vielleicht sollte sie eine zweite “Spur” einbauen – eine schnelle Spur und eine langsame ängstliche Katzenspur! Teilt das, Leute!