Der Besitzer denkt, dass „genialer” Plan die Katze davon abhält, ihn aufzuwecken. Das Comeback der Katze bringt das Internet zum Lachen

Katzen können komplizierte, hinterlistige Tiere sein! In einer Minute denkst du, dass sie die süßeste Kuscheltiere aller Zeiten sind, in der nächsten verblüffen sie dich mit ihrer puren, frechen Intelligenz!

- Anzeigen -

Deshalb hat sich ein Besitzer entschieden, dem Wahnsinn ein für allemal ein Ende zu machen. Jeden Morgen wurde er von seinem klugen Kätzchen Mulder geweckt, der herausgefunden hatte, wie man Türen öffnen kann!

Mit einem Eimer Wasser und einer Kamera ließ er sich einen brillanten Plan einfallen. Er stellte eine Wanne mit Wasser direkt unter die Tür und wartete darauf, dass sein süßer Mulder auf den Türknauf springt und die Tür aufmacht.

Er hoffte, dass diese Art von Abschreckung Mulder davon abhalten würde, ihn als erstes am Morgen aufzuwecken. Laut der Wissenschaft, die hinter dem Beitrag von Animal Planet über die Intelligenz von Katzen steht, könnte sein Plan funktionieren!

Die Seite erklärt, dass Erinnerungen und Wissen für immer in einem Katzenhirn gespeichert werden. In der Tat behalten Katzen ihr Wissen ein Leben lang, dank der „ausgezeichneten Erinnerung” dieses Tieres.

- Anzeigen -

„Sogar Jagdtechniken, die unter jahrelanger Vernachlässigung im gut gefütterten Hauskatzengehirn vergraben wurden, werden mit Leichtigkeit zurückgerufen, sollte die Katze aus irgendeinem Grund für sich selbst sorgen müssen. Leicht verängstigt wird eine Katze sehr starke Erinnerungen an jeden Vorfall behalten, wenn sie bedroht wird.”

Das bedeutet, in dem Moment, in dem Mulder über einem großen Eimer mit eiskaltem Wasser schwingt, hätte er lernen müssen, dass er das nie wieder tun sollte! Leider sind die Dinge nicht so gut gelaufen!

Beobachte, wie sich diese urkomische „Lern” -Erfahrung entwickelt. Denk daran, dass bei den Dreharbeiten zu diesem Video keine Kätzchen verletzt wurden.

Mulder ist definitiv eine schlaue Katze!

- Anzeigen -