Ärzte glaubten nicht, dass dieser behinderte Hund leben sollten, aber sie bewies ihnen das Gegenteil

Warte bis du sie rennen siehst.

Wanda, auch bekannt als “Wonky Wanda” kam im Juni in der Cinque Ports Rescue Rettungsstation an. Sie war nur 15 Wochen alt.

- Anzeigen -
Cinque Ports Rescue/Facebook
Cinque Ports Rescue/Facebook

Sie wurde mit extrem deformierten Beinen geboren, die ihre Fähigkeit zu gehen beeinflussten. Einige Tierärzte glaubten, dass ihre Knochenschäden so schwerwiegend wären, dass es für Wanda besser wäre, eingeschläfert zu werden.

Cinque Ports Rescue/Facebook
Cinque Ports Rescue/Facebook

Aber die Retter gaben nicht auf und dank eines Wunders der modernen Medizin, operierten Ärzte Wanda´s Beine auf einer Weise, die ihr etwas Mobilität geben würde. Sehe dir auf jeden Fall das Video an, um diesen Welpen in Aktion zu sehen!

Sie kannst für Wanda´s Cinque Ports Rescue Rettungsstation spenden.

- Anzeigen -

QuelleBarkpost